TU Dresden | Sommersemester 2017 2017 Physik mit Neutronen

2017 Physik mit Neutronen

Vorlesung

Montag, 2. DS (09:20 - 10:50), ASB/328/H

Übung

Dienstag, 2. DS. (09:20-10:50, gerade Wo.), ASB/328/H

Lesender

Dr. Thomas Kormoll

Übungsleiter

Christoph Jakobi

Heißer Kaffee mit kalten Neutronen

Der Metallkörper der Kanne erscheint transparent, während der Kaffee selbst einen starken Kontrast erzeugt - ein Effekt, der durch die besondere Art der Wechselwirkung von Neutronen mit Materie entsteht.

Neutronen, ob bewusst freigegesetzt oder als Nebenprodukt, wechselwirken aufgrund dieser fehlenden elektrischen Ladung grundsätzlich anders als geladene Teilchen. Nukleare Wechselwirkungen, die sonst wegen elektromagnetischer Effekte verborgen bleiben, treten mit Neutronen deutlich zutage. Die Vorlesung beschäftigt sich mit diesen Wechselwirkungen und der Anwendung von Neutronen in Medizin, Bildgebung und Energietechnik.

Loading Assessment overview
Loading overview