Urheber-, Design- und Medienrecht SoSe 2021

Course title picture
TU Dresden | Sommersemester 2021 Urheber-, Design- und Medienrecht

Die Vorlesung „Urheber-, Design- und Medienrecht“ wendet sich insbesondere an Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Zertifikatskurses ZIPR II, steht aber auch allen anderen Interessierten offen.

Dozenten: Prof. Dr. Anne Lauber-Rönsberg/Kristina Ditte, LL.M./Julian Freudiger

Die Vorlesung wird im SoSe 2021 per e-Learning angeboten. Es werden hier bei OPAL Vorlesungsaufzeichnungen hochgeladen. Zudem finden in regelmäßigen Abständen Videokonferenzen statt, um die in den Vorlesungsaufzeichnungen vermittelten Inhalte zu diskutieren und zu vertiefen. Bitte schreiben Sie sich ein, um Zugang zu den Materialien zu erhalten!

 

Voraussichtliche Termine für Videokonferenzen:

12.05.2021 16:40-18:10 Uhr Fallbesprechung zum Medienrecht
02.06.2021 16:40-18:10 Uhr Fallbesprechung zum Markenrecht
16.06.2021 16:40-18:10 Uhr Urheberrecht I
30.06.2021 16:40-18:10 Uhr Urheberrecht III
07.07.2021 16:40-18:10 Uhr Urheberrecht III
14.07.2021  Besprechung der Probeklausur
   
21.07.2021 Abschlussklausur

 

Teilnahme- und Leistungsscheine:

Studium Generale: Studierende können im Rahmen des Studium Generale entweder einen benoteten Leistungsnachweis oder einen Sitzschein erwerben. Welchen Schein Sie für eine Anerkennung benötigen, entnehmen Sie bitte Ihrer jeweiligen Studienordnung. Voraussetzung für den benoteten Leistungsnachweis ist die Teilnahme an der Studium-Generale-Klausur.

Zertifikatskurs Intellectual Property Rights: Die Teilnehmer des Zertifikatskurses können gemäß ihrer entsprechendem Prüfungsordnung durch Teilnahme an der Klausur einen benoteten Leistungsschein erwerben.

Arbeitsgemeinschaft: Für die Teilnehmer des Zertifikatskurses wird eine vorlesungsbegleitende Arbeitsgemeinschaft angeboten. Die Teilnahme an der AG steht je nach Platzangebot  auch anderen Interessenten offen -  bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Kristina Ditte.

Die Vorlesung „Urheber-, Design- und Medienrecht“ bietet eine praxisorientierte Einführung in die rechtlichen Rahmenbedingungen kreativer, journalistischer und wissenschaftlicher Tätigkeit. Sie wendet sich insbesondere an Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Zertifikatskurses ZIPR II, steht aber auch allen anderen Interessierten offen.

Loading Assessment overview
Loading overview