Umweltringvorlesung: "Protest, Politik, Provokation. Was bewegt die Umweltbewegungen?"

TU Dresden | Sommersemester 2018 Umweltringvorlesung: "Protest, Politik, Provokation. Was bewegt die Umweltbewegungen?"

Früher wurden sie nicht ernst genommen und ausgelacht. Ihre Forderungen galten vielen als unrealistisch und überzogen. Heute ist das anders: Umweltbewegungen sind unweigerlich Teil unseres Lebens geworden. Sie begegnen uns auf der Straße, im Fernsehen, auf Konsumprodukten und in der Politik. Wenn wir von ihnen hören, geht es zumeist um Protest, egal ob mit Schildern in der Hand oder angekettet an Gegenstände. Doch über die Bündnisse für eine bessere Welt gibt es weit mehr zu erfahren. Was bewegt die Menschen zu ihrem Protest? Wie lang gibt es Umweltbewegungen schon und wie sind sie entstanden? Und welche Rolle spielt Gewalt bei der Durchsetzung der Forderungen? Mit einer bunten Mischung aus Vorträgen, Exkursionen und Filmen bringen wir Euch das große Feld der Umweltbewegungen näher. 

Start: 16.04.2018
Montag, 6.DS (16:40-1810 Uhr)
Ansprechmenschen: Theresa Zakrzewski und Bruno Hessel
umweltbewegungen@tuuwi.de

Display more information
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.