Blockseminar - PS/HS: Der ‚Fremde’ in literarischen Texten von der Antike bis zur Gegenwart

TU Dresden | Wintersemester 2018 / 2019

Blockseminar - PS/HS: Der ‚Fremde’ in literarischen Texten von der Antike bis zur Gegenwart

Cécile Wajsbrot (Schriftstellerin, Fellowship an der TU Dresden)

PS/HS Der ‚Fremde’ in literarischen Texten von der Antike bis zur Gegenwart (Blockseminar)

Zeit: Mittwoch 4. u. 5. DS (13.00-14.30 Uhr u. 14.50-16.20 Uhr)

Orte:

24.10.18, ABS/1-01 (https://navigator.tu-dresden.de/etplan/abs/01/raum/352401.0010)

14. und 28.11.18, BSS/E49 (https://navigator.tu-dresden.de/etplan/bss/00/raum/334200.0210)

12.12.18, ABS/1-01 (https://navigator.tu-dresden.de/etplan/abs/01/raum/352401.0010)

Zusätzliches Seminar: 16.01.19, 4. DS, BSS/E41

*************************

Kommentar:

Das Seminar beschäftigt sich mit dem Konzept und der Figur des ‚Fremden’. In einer Welt, in der sich die Grenzen wieder schließen, lesen wir im Seminar exemplarische Texte unterschiedlicher Autor/inn/en und verschiedener Gattungen von der Antike bis zur Gegenwart, und zwar im Hinblick auf die Schilderung der Figur des ‚Fremden’, seien es ‚Fremde’ aus der Ferne oder ‚Fremde’ zuhause. Dies beinhaltet auch eine Auseinandersetzung mit der Semantik verschiedener Begriffe, wie Flüchtlinge, Migranten, Exil, Auswanderung, Gastarbeiter usw., und der Frage nach Monolinguismus und Sprachmigration.

Mögliche Themenschwerpunkte:

  • Antike Gastfreundschaft: Aischylos, Die Schutzflehenden und/oder Homer, Odyssee, Gesänge VI-VIII.
  • Der Andere: Adelbert von Chamisso, Peter Schlemihl und/oder E.T.A. Hoffmann, Das fremde Kind.
  • Fremdheit in der Zeit: Honoré de Balzac, Le Colonel Chabert und/oder Washington Irving, Rip van Winkle
  • Im Ausland: Hannah Arendt, We, refugees und/oderMarguerite Duras, Hiroshima mon amour.
  • Sprache: Akira Mizubahashi, Une langue venue d’ailleurs und/oder Jacques Derrida, Le monolinguisme de l’autre.

Die Veranstaltung ist geeignet für alle Französisch-Studierenden (BA, MA, Lehramt) und anrechenbar für Literatur- und Kulturwissenschaft. Seminarsprache: Deutsch und/oder Französisch (nach Absprache). Das Seminar findet als Blockveranstaltung statt.

Beginn: 24.10., weitere Sitzungen am 14.11., 28.11. und 12.12.2018.

Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.