TU Dresden | Sommersemester Hubkolbenverdichter

Modul

Die Vorlesung ist Bestandteil des Moduls: Turbopumpen und Kolbenarbeitsmaschinen (MB-ET-09) im Studiengang Maschinebau in der Vertiefungsrichtung Energietechnik.

 

Inhalte und Qualifikationsziele

Die Studierenden sind befähigt, Methoden und Kenntnisse zur Auslegung und Beurteilung des Betriebsverhaltens von Hubkolbenverdichtern anzuwenden.

Modulinhalt sind die thermodynamische Auslegung und konstruktive Ausführung von Hubkolbenverdichtern.

 

Voraussetzungen für die Teilnahme

Grundlagenwissen aus den Modulen Physik, Technische Mechanik, Thermodynamik, Wärmeübertragung, Strömungslehre, Konstruktionslehre, Grundlagen der Energiemaschinen

 

Weitere Informationen

Das Modul ist Wahlpflichtmodul der Studienrichtung ET im Diplomstudiengang Maschinenbau und im Diplom-Aufbaustudiengang Maschinenbau der Studienrichtung ET.

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview