UMWELTRINGVORLESUNG - Kapital is muss!? Wirtschaftsethik und -alternativen.

tuuwi - TU Umweltinitiative | Sommersemester 2019

UMWELTRINGVORLESUNG - Kapital is muss!? Wirtschaftsethik und -alternativen.

Es umgibt uns jeden Tag, in jeder Sekunde. Es durchdringt und strukturiert unseren Alltag bis hin zu unseren persönlichen Beziehungen. Für die einen Fluch, für die anderen Segen. Die Rede ist vom kapitalistischen Wirtschaftssystem.

In der Hoffnung, durch (neo-)liberale Dogmen “Wohlstand für alle” zu kreieren, müssen wir nun feststellen, dass diese Lösung auch dramatische Nebenwirkungen auf Mensch, Umwelt und Tiere zeigt. Doch was verbirgt sich hinter diesem ominösen, scheinbar ungreifbaren und doch allgegenwärtigen System? Welchen Prinzipien folgt es? Welchen Einfluss hat es auf unser alltägliches Leben und wie äußert sich dieser? Und: geht es nicht auch anders? Denn immer mehr Stimmen werden laut, dass wir nicht mehr so weiter wirtschaften können wie bisher.

Wir möchten mit dieser Umweltringvorlesung versuchen, ein wenig Licht ins Dunkel der (Finanz-)Wirtschaft, dem Streben nach grenzenlosem Wachstum und der Entstehung globaler Ungleichverteilung zu bringen. Gleichzeitig zeigen wir verschiedene und kreative Ansätze des Umdenkens und alternativen Lebens auf. Abwechslungsreiche und interdisziplinäre Vorträge und andere Formate sollen uns dabei helfen. Du bist interessiert? Dann komm vorbei und diskutiere mit!

  • Start: 10.04.2019
  • Zeit: Mittwoch, 6. DS, 16:40-18:10 Uhr
  • Ort:  POT 112 (Details)
  • Ansprechmenschen: Jana Lintz,  Johannes Hof
  • Kontakt: wirtschaft@tuuwi.de
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.