Course title picture
Professur Werkstoff- und Oberflächentechnik | Sommersemester Funktionswerkstoffe

Inhalte:

Zu den Funktionswerkstoffen zählt eine Vielzahl von Werkstoffen, die sich durch ihre spezifischen funktionellen Eigenschaften auszeichnen. Das Hauptaugenmerk des Moduls ist auf die ursächlichen Mechanismen und die Beschreibung der Effekte gerichtet. Ebenso wird Wert auf die Herstellungsverfahren, die Charakterisierung der Eigenschaften dieser Werkstoffe und deren Anwendung gelegt. Teilgebiete sind u. a.:

  • Formgedächtniseffekte,
  • Piezoeffekte,
  • rheologische Effekte,
  • striktive Effekte,
  • thermische Effekte,
  • Photoeffekte,
  • Oberflächeneffekte sowie
  • Verbundwerkstoffe als Funktionswerkstoffe.
Qualifikationsziele:

Die Studierenden kennen wichtige Funktionswerkstoffe und können deren ursächliche Mechanismen beschreiben. Auf Basis dessen sind sie in der Lage, geeignete Funktionswerkstoffe für spezifische Anwendungen (u. a. Sensorik und Aktorik im Automobilbau) auszuwählen und ihre Auswahl begründen.

 

 

Display more information
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
  • This content is accessible under the following condition: Institution contains the value TU Chemnitz