WS 2019/20: problem- und anwendungsorientierter Chemieunterricht II (Projektlernen)

TU Dresden | Semester overlapping WS 2019/20: problem- und anwendungsorientierter Chemieunterricht II (Projektlernen)

WS 2019/20: problem- und anwendungsorientierter Chemieunterricht II (Projektlernen)

WS 2019/20: problem- und anwendungsorientierter Chemieunterricht II (Projektlernen)

Das Modul MN-SEMS-CHE-13/MN-SEGY-CHE-13/MN-SEBB-CH-13 (Lehramtsstudiengänge mit staatlichem Abschluss) bzw. FDCH-MA-EW (Höheres Lehramt an Gymnasien bzw. Höheres Lehramt an Berufsbildenden Schulen) ist ein Pflichtmodul im Fach Chemie.

Vorlesungs- und Seminarunterlagen können Sie nach der Einschreibung in diesen Kurs herunterladen.

Im Ordner "Organisatorisches" finden Sie auch alle Informationen zu den Projekterprobungsterminen sowie zu den Verantwortlichen für die Fremdbeobachtungen für jedes Projekt. Diese Übersicht wird regeläßig aktualisiert!

Bitte laden Sie Ihre Materialien und Präsentationen der Projektkonzeptideen selbstständig im Ordner "Projektmaterialien" hoch, damit vor allem der Austausch zwischen Ihnen und Ihren Kommilitonen einfacher ist. 

Die Forums- bzw. E-Mail-Funktion können Sie sehr gerne nutzen, um Ideen auszutauschen und zu diskutieren.

Sollten Sie Fragen zur Projektkonzeption, zur Evaluation der Konzepte oder zur Umsetzung/Erprobung Ihrer Projektlernkonzepte, aber auch zum Erstellen des Belegs haben, können Sie sich per E-Mail oder direkt an Tino Kühne (Raum WEB 25b, Tel. 0351/463-34984) wenden.

Termine der Lehrveranstaltung (vgl. auch Seminarplan):

dienstags, 1. DS, WEB/22/U

mittwochs, 1. DS: WEB/22/U

Problem- und anwendungsorientierter Chemieunterricht II (Projektlernen)

Ansprechpartner:

Tino Kühne, tino.kuehne1@tu-dresden.de, Tel.: 34984

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview