Oberseminar Gerätetechnik

TU Dresden | Semester overlapping Oberseminar Gerätetechnik

Die Lehrveranstaltung des Moduls umfasst inhaltlich
  • spezielle Themen und Trends der Geräteentwicklung und
  • Methoden wissenschaftlicher und projektbasierter Ingenieurtätigkeit.
Die Teilnehmer der Lehrveranstaltung bearbeiten im Verlaufe des Semesters individuelle Aufgabenstellungen, welche sich an möglichen Diplomthemen des Instituts für Feinwerktechnik und Elektronik-Design orientieren und somit in die aktuelle Forschung eingebunden sind:
  • Durch die regelmäßige Teilnahme an den wissenschaftlichen Kolloquien des Instituts erhalten die Studenten einen Einblick in spezielle Themen und Trends der Geräteentwicklung.
  • Mit dem Schwerpunkt einer Studie zum "Stand der Technik" einschließlich einer Analyse und Auswertung wird die Anwendung der im Studium erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Lösung einer Aufgabenstellung geübt.
  • Die Arbeitsschritte und Ergebnisse sind in einem max. 10-seitigem Beleg (ohne Berücksichtigung von Anhang und Literaturverzeichnis) zu dokumentieren.
  • Die Präsentation der Ergebnisse erfolgt als Einzelprüfung von 30 Minuten Dauer (15 Minuten Vortrag und max. 15 Minuten Befragung zu Vortrag und Beleg).
  • Die Modulnote ergibt sich zu 2/3 aus der des Belegs und zu 1/3 aus dem Referat (Vortrag), siehe Modulbeschreibung.
Loading Assessment overview
Loading overview