2020 SS VL Politische Psychologie

TU Chemnitz | Sommersemester 2020 2020 SS VL Politische Psychologie

2020 SS VL Politische Psychologie

In Zeiten von zunehmender Polarisierung, Fake News, nationalen und internationalen Konflikten, globaler Migration und globalen Krisen wird die Analyse psychologischer Grundlagen politischer Ereignisse immer wichtiger. Die politische Psychologie ist ein interdisziplinäres Teilgebiet der Psychologie und der Politikwissenschaft und beschäftigt sich mit diesen Grundlagen: Wie werden politische Ereignisse wahrgenommen? Welche Faktoren tragen zu politischem Handeln bei? Welche psychologischen Faktoren beeinflussen politische Debatten, politischen Protest, Radikalisierung, Terrorismus und internationale Konflikte?
Die Vorlesung gibt eine Einführung in die Themen und Forschungsmethoden der politischen Psychologie und behandelt unter anderem folgende Themen: Persönlichkeit und Politik, sozialpsychologische Grundlagen (Identität, soziale Kognition, Emotionen, Einstellungen), Ideologie und politische Polarisierung, politisches Verhalten in Gruppen, kollektives Verhalten und sozialer Protest, politische Führung, Medien und Politik, Intergruppenkonflikte, politischer Extremismus, Terrorismus, psychologische Grundlagen internationaler Beziehungen, Konfliktlösung und Mediation.

 

Termin: wöchentlich ab Do, dem 16.04.2020, 09:15 – 10:45 Uhr
Leitung: Prof. Frank Asbrock
Raum: 4/201
Bachelor Psychologie: Modul Q.3 (SO 2019, Prüfungsnummer: 82832)

Tutorien zur Vorlesung
Das Tutorium zur Vorlesung wird von Sarah Hennecke angeboten. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview