Computational Materials Science 1: Kontinuumsmethoden

Course title picture
TU Dresden | Sommersemester Computational Materials Science 1: Kontinuumsmethoden

In der Vorlesung werden Grundkenntnisse zur Modellierung und Simulation von Gefüge, Eigenschaften und Herstellung von Werkstoffen vermittelt. Insbesondere soll der Teilnehmer mit Methoden zur Lösung werkstoffwissenschaftlich relevanter partieller Differentialgleichungen vertraut gemacht werden:

  • Finite-Elemente-Methode zur Berechnung von Diffusions- und Wärme-
    leitungsproblemen sowie der Verformung von Festkörpern
  • Finite-Differenzen-Methode zur Berechnung von Konvektions- Diffusions-
    Prozessen sowie zur Simulation der Bewegung von Phasengrenzen infolge
    von Diffusions-Reaktions-Prozessen.

Gegenstand des Praktikums ist eine Einführung in die Nutzung der Finite- Elemente-Software COMSOL mit selbständiger Berechnung einfacher Beispiele am Computer im PC-Pool.

Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.