TU Dresden | Sommersemester 2021 Sprache im Fach I

Liebe Seminarteilnehmer:innen,

ich begrüße Sie zum Sommersemester 2021 und zu unserem Seminar.

Wir beginnen unsere Seminararbeit am Dienstag, den 13. April in der 3. DS mit einem virtuellen Lehrangebot, das die folgenden Elemente integriert:

1. Moderiertes Selbststudium
2. entsprechend der technischen Voraussetzungen Integration von Multimedia-Elementen, z. B. Videokonferenzen mit Vorlesungscharakter in Matrix
3. nach Möglichkeit Nutzung weiterer digitaler Tools, z. B. in Opal
4. digital unterstützte Partner- und Kleingruppenarbeit
5. Aufgabenbasierte Lektüre-Arbeit

Ich freue mich auf unser Seminar und unsere Zusammenarbeit!

Julia Welchering

Als Medium des Lehrens und Lernens sowie als Unterrichtsgegenstand nimmt die deutsche Sprache in allen Schulfächern einen zentralen Platz ein. Nicht nur in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Deutsch als Zweitsprache muss daher reflektiert werden, welche Besonderheiten und Schwierigkeiten in der Aneignung unterschiedlicher Sprachregister wie der Bildungs-, Schul- und Fachsprache(n) zu erwarten sind und wie möglichst alle Schüler_innen auf ihrem individuellen sprachlichen Bildungsweg unterstützt werden können.

 

Das Seminar befasst sich mit den spezifischen Herausforderungen sprachsensiblen Unterrichts in allen Fächern, der Analyse und Ergänzung vorhandener Lehrmittel und den Möglichkeiten zur Gestaltung eines sprachlich binnendifferenzierten Unterrichts.

Loading Assessment overview
Loading overview