Aktuelle Methoden der Logistikforschung

TU Dresden | Sommersemester

Aktuelle Methoden der Logistikforschung

Das Seminar fokussiert sich auf verschiedene Methoden, die in der Logistikforschung besonders relevant sind. Die Studierenden bekommen hierzu die Aufgabe, sich umfassend und kritisch mit einer ihnen in der Einführungsveranstaltung zugewiesenen Methode auseinanderzusetzen und in Gruppen von je zwei Studierenden eine Seminararbeit von ca. 30 Seiten zu verfassen. Inhaltlich umfasst diese:

  • die Vorstellung und Beschreibung der Methode aus theoretischen Gesichtspunkten
  • die Evaluierung von Stärken und Schwächen bzw. Vor- und Nachteilen
  • Einsatzmöglichkeiten
  • die Auswertung von repräsentativen Beispielpapern (mind. 3) und deren Vergleich.

Die Ausarbeitungen werden in Form einer Blockveranstaltung in Vorträgen von 30 Minuten je Gruppe präsentiert. Jede Gruppe erstellt hierzu ein Handout von ein bis zwei Seiten, das die wesentlichen Aspekte zusammenfasst und auch Literaturempfehlungen beinhaltet. Ziel ist es somit, einen möglichst umfassenden Überblick zu erhalten, der die Teilnehmer schlussendlich dabei unterstützen soll, passende Methoden - bspw. im Rahmen der Abschlussarbeit oder zukünftiger Forschungsanliegen - auszuwählen.

Für das Seminar ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung ist bis zum 20.04.2022 möglich. Bitte tragen Sie sich dazu in den Opal-Kurs ein. 

Die Einführungsveranstaltung findet am 25.04.2022 um 13 Uhr digital statt.

Die Präsentationen finden am 29.06. ab 13:00 Uhr im Raum SCH A419/U statt.

Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.