Digital Rail Summer School 2020

TU Chemnitz | Sommersemester 2020 Digital Rail Summer School 2020

Ziele

Im Sommersemester 2020 organisiert das Hasso-Plattner-Institut zusammen mit weiteren Partnern, u.a. der TU Chemnitz, wieder die Digital Rail Summer SchoolMit der Digital Rail Summer School 2020 (DRSS 2020) sollen  die drei Dimensionen der Digitalisierung im Bahnbetrieb adressiert werden, nämlich: Informatik, Bahnbetrieb und Zulassungswesen.

Teilnahme

Teilnehmen können alle Studierenden eines technischen Masterstudiengangs. Für Studierende der Informatik kann die DRSS 2020 als Forschungsseminar (500090) oder Labor eingebettete Software (565040) anerkannt werden. Studierende anderer Fakultäten müssen sich mit Ihrem Prüfungsausschuss abstimmen.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://osm.hpi.de/drss/2020/

Achtung: Aufgrund der Corona-Situation finden die Block-LV (Vorkurs) virtuell statt. Über die Exkursion/Feldlabor-Phase in Jöhstadt wird zu gegebener Zeit entschieden.

Partner

  • Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam (HPI)
  • Fachgebiet Bahnbetrieb und Infrastruktur, Technische Universität Berlin (BBI)
  • IFB - Institut für Bahntechnik Berlin (IFB)
  • DB Netze, DB Systel (DB)
  • TU Chemnitz (TUC)
  • TU Braunschweig (TUBS)

Ziele:

Mit der Digital Rail Summer School 2020 (DRSS 2020) sollen die drei Dimensionen der Digitalisierung im Bahnbetrieb adressiert werden, nämlich: Informatik, Bahnbetrieb und Zulassungswesen.

Teilnahme

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview