Wasserstoff-Energietechnik, Wasserstoffwirtschaft

TU Dresden | Semester overlapping Wasserstoff-Energietechnik, Wasserstoffwirtschaft

Achtung: Für Studierende des Moduls MW-MB-ET-33 ist das Praktikum obligatorisch. Wenn das für Sie zutrifft, tragen Sie sich bitte zusätzlich in die Praktikumsliste ein!

Inhalt der Lehrveranstaltung

In der Vorlesung wird der gegenwärtige Stand der Wasserstoffnutzung analysiert und davon ausgehend diskutiert, ob es überhaupt sinnvoll ist, Wasserstoff als Energieträger verstärkt zu nutzen und welche Trends sich dabei weltweit abzeichnen. Die technischen Möglichkeiten der Herstellung, des Transports und der Speicherung von Wasserstoff werden erläutert. Ein wesentliches Kapitel widmet sich den sicherheitstechnischen Aspekten der Nutzung von Wasserstoff als Energieträger. Schließlich wird die Frage erörtert, wie eine ökonomisch und ökologisch vertretbare Wasserstoffwirtschaft der Zukunft aussehen könnte.

Schwerpunkte sind:
• Physiko-chemische Eigenschaften von Wasserstoff
• Herstellung, Transport und Speicherung von Wasserstoff
• Sicherheitsaspekte beim Einsatz von Wasserstoff
• Wirtschaftliche Aspekte der Verwendung von Wasserstoff als Energieträger
• Ökologische Aspekte einer wasserstoffbasierten Energiewirtschaft
• Vorstellungen zu einer künftigen wasserstoffbasierten Energiewirtschaft

Interessenten sind zu dieser Lehrveranstaltung, die auf Grundkenntnissen des
Maschinen- und Verfahrensingenieurwesens aufbaut, herzlich eingeladen.

Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.