Rechnerunterstützte Konstruktion (RK)

TU Chemnitz | Wintersemester 2020 / 2021 Rechnerunterstützte Konstruktion (RK)

Rechnerunterstützte Konstruktion (RK)

Kursbeschreibung

Der Rechnereinsatz ist für Produktentwicklungsprozess unerlässlich, da die verkürzten Entwicklungszeiten von Produkten im Maschinenbau nach immer höher entwickelten Werkzeugen in der Konstruktion verlangen. Kerninhalt der Lehrveranstaltung ist das Kennenlernen des Computer Aided Engineerings (CAE) mit seinen grundlegenden Vorgehensweisen und praktischen Werkzeugen.

Folgende konstruktionsbegleitende Methoden und Werkzeuge werden vermittelt:

  • Erweiterte parametrische geometrische Modellierung mit Hilfe von Skelettmodellen (CAD)
  • Analytische Berechnungen mit Computeralgebrasystemen (CAS)
  • Bewegungssimulation und Mehrkörpersimulation (MKS)
  • Belastungssimulation mit der finiten Elementen (FEM)
  • Einführung in den rechnerintegrierten Produktionsprozess - Computer Integrated Manufacturing (CIM)
  • Datenmanagement und Datenverwaltung im Produktlebenszyklus (PDM/EDM)
  • Optimierung durchgängiger Datenkonzepte (hier mit PTC Creo Parametric)
  • 3D-Zeichnungserstellung (Maßdefinition, Bezugsdefinition, Form- und Lagetolerierung nach ISO1101, technologische Symbole)

Voraussetzungen

  • CAD -Grundpraktikum
  • Grundfähigkeiten im Bereich Konstruktionslehre und Maschinenelemente, sowie der Technischen Mechanik

Ablauf der Lehrveranstaltung

Vorlesung: Digital mit BBB, Vorlesungsunterlagen folgen
Übung: Praktisch am Rechner im Pool mit 9 Studierenden, Unterlagen folgen

 

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview