Seminar Gottesbeweise

TU Dresden | Wintersemester 2020 / 2021 Seminar Gottesbeweise

Im Seminar werden die Haupttypen der Gottesbeweise anhand von exemplarischen Vertretern vorgestellt werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem sogenannten „ontologischen Gottesbeweis“. Es wird sich zeigen, dass philosophische Gottesbeweise grundsätzlich kein selbstzweckliches Unterfangen darstellen, sondern immer in Zusammenhängen mit anderen systematischen Begründungsmotiven stehen – z.B. mit dem Motiv einer abschließenden Fundierung der Erkenntnislehre. Gleich zu Beginn der Lehrveranstaltung soll mit dem Vorurteil ‚aufgeräumt‘ werden, Anselm von Canterbury habe einen Gottesbeweis vorgelegt.

Am Ende des Wintersemesters werden dann noch die anderen Gottesbeweistypen das Thema sein, die philosophiegeschichtlich nicht unter dem Rubrum „ontologisch“ stehen.

Bitte werfen Sie regelmäßig einen Blick in den OPAL-Ordner des Kurses, da die Lehrveranstaltung digital stattfinden muss.

Display more information
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.