Einführung in die Gastechnik

TU Bergakademie Freiberg | Wintersemester Einführung in die Gastechnik

Inhalt:

Die Vorlesung bietet eine Einführung in das Fachgebiet der Gastechnik. Das Modul ist Voraussetzung für das Verständnis der weiteren Module im Bereich der Gastechnik. Es besteht aus einer Vorlesung und einer Übung (3/1/0 SWS).

Ablauf:

Im Wintersemester 2020/21 finden die Vorlesungen und Übungen als Präsenzveranstaltung zu den im Vorlesungsplan ausgewiesenen Terminen statt. Der Plan der Lehrveranstaltungen ist im Ordner Lehrinhalte/Ablauf enthalten.

Vorlesung:                 Dienstag, 09:30 - 12:30 Uhr, wöchentlich im Raum LAM 1212
Übungen:                   Dienstag  11:30 - 13:00 Uhr, ungerade Woche im Wechsel zur Vorlesung, Raum LAM 1219

Auf die Übungen wird in der Vorlesung gesondert hingewiesen. Innerhalb des Moduls ist ein Vortrag zu einem gastechnischen Thema zu halten (Prüfungsvorleistung). Vortragstermine liegen im Februar 2021. Themenvorschläge und Anmeldungsformblatt sind im Ordner Lehrinhalte/Ablauf enthalten.

Ziel des Moduls:

Ziel ist der Erwerb der Orientierungsfähigkeit im Gasfach und der Erwerb von Grundkenntnissen für die Fachgebiete Gasversorgung und Gasverwendungstechnik. Die Studenten sollen ihre Kenntnisse aus den Grundlagenfächern (z.B. Thermodynamik, Strömungsmechanik, Werkstofftechnik etc.) auf gastechnische Fragestellungen übertragen und anwenden können. Sie erlangen grundlegende Kenntnisse über die Gewinnung, Aufbereitung und Eigenschaften der Brenngase, über die dazu gehörenden rechtlichen Rahmenbedingungen (Gesetze, Normen, und Regelwerke) sowie über die Struktur und die wichtigsten Anlagen in deröffentlichen Gasversorgung. Sie sollen in der Lage sein, ausgewählte Möglichkeiten der Gasverwendung zu beschreiben, zu erklären und zu diskutieren. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf die Herausforderungen der Energiewende gelenkt mit der Integration von erneuerbaren Gasen in die öffentliche Gasversorgung.

Dieser Kurs ist nur für registrierte Benutzer zugänglich.

Kursverantwortliche: Dr. Saskia Wesolowski

Loading Assessment overview
Loading overview