Logik und Argumentation

Course title picture
TU Dresden | Semester overlapping Logik und Argumentation

Logik und Argumentation

Hier sind die Regeln für das Modul  "Logik und Argumentation"

Modulverantwortlicher bin ich.
Die nächste Instanz für Beschwerden ist der Institutsrat, dem Sie schreiben und an dem Sie teilnehmen können.

Das Modul besteht aus zwei Teilen:
* Logik mit Vorlesung, Übung und Tutorium (Klausur 90min)
* ein (Pro-; Textpro-) Seminar ("kleine" Prüfungsleistung)
Die Modulnote ergibt sich den Noten für die Veranstaltungen: 70% Logiknote, 30% Seminarnote.

Logik wird nur im WS angeboten, das Seminar ständig. Also, egal was irgendwo geschrieben und empfohlen wird:

Belegen Sie Logik im ersten Semester. Nachklausuren gibt es nicht, die nächste Klausur erst ein Jahr später.
Suchen Sie sich eine schöne Veranstaltung für "Argumentation" im 1./2./3./4. Semester, es wird immer welche geben.

 

Ich bitte Sie herzlich: schreiben Sie mich nicht mit Fragen an, die hier beantwortet sind. Für Unklarheiten ist das Forum da und wenn Sie eine Frage haben, sehen Sie doch bitte erstmal nach, ob die dort beantwortet wurde. Oder stellen Sie  die da.
Fachliche Fragen können Sie mir immer stellen.

 

Hier sind die im WS 20/21 angebotenen Seminare im Modul

* PS: Einführung in die Sprachphilosophie

Norbert Engemaier

* John Stuart Mill: Über die Freiheit

Dr. Rico Hauswald

* Argumente und ihr Gebrauch

Dr. Uwe Scheffler

 
Nächstes Semester gibt es andere!
 
Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview