Theaterpädagogik und philosophische Bildung In Kooperation mit dem Staatsschauspiel Dresden

TU Dresden | Semester overlapping Theaterpädagogik und philosophische Bildung In Kooperation mit dem Staatsschauspiel Dresden

Theaterpädagogik und philosophische Bildung In Kooperation mit dem Staatsschauspiel Dresden

Seminarleiter*innen: Bettina Seiler, Marie Hahn, Prof. Markus Tiedemann

Ort: Online – Zoom (Pro-Lizenz über Staatsschauspiel), ggf. Staatsschauspiel Dresden (Probebühne, Präsenz)

Kurstermin: Dienstag 5. DS, 14:50-16:20 Uhr

Scheinerwerb: Planung einer Unterrichtseinheit/-stunde

Beschreibung: Wie können wir aus dem Zusammenspiel von Theaterpädagogik und Philosophiedidaktik Potentiale für den Ethik- und Philosophieunterricht entfalten? Nach einem ersten Kennenlernen – der Seminargruppe, der theatralen Spielpraxis sowie des außerschulischen Lernorts Staatsschauspiel Dresden – erforschen wir zunächst die Verbindungsstellen zwischen Theater und Philosophie bzw. zwischen ästhetischer und philosophischer Bildung. In der Auseinandersetzung mit Repertoireinszenierungen des Staatsschauspiels werden gemeinsam philosophische Fragen generiert und spielpraktisch fokussiert. Wir wollen bekannte und neu entwickelte Konzepte einer theatral-philosophischen Didaktik erproben, innerhalb des wissenschaftlich-didaktischen Diskurses einordnen und konstruktiv reflektieren. Dabei steht zugleich die Frage im Vordergrund, inwiefern theaterpädagogische Methoden und Projekte das Philosophieren-Lernen tatsächlich bereichern können – das Seminar soll somit Möglichkeiten, aber auch Grenzen eines theatral begleiteten Philosophierens erkunden. Während dieser theatral-philosophischen Forschungs- und Erfahrungsreise können und sollen eigene Entwürfe gestaltet und ausprobiert werden. Wir starten im April über verschiedene Online-Plattformen mit dem Seminar, ohne dass es dabei an praktischen Spielübungen sowie einem bewegten und belebten Austausch fehlen soll. Je nach der weiteren Entwicklung der pandemischen Lage halten wir die Möglichkeit offen, uns im Sommer auch leibhaftig in den Räumen des Staatsschauspiels Dresden zu begegnen.


Zoom-Link: https://us02web.zoom.us/j/8853878762?pwd=RU5lSm5CM1FwVzNXTmdNTjNjQU9HUT09

Padlet-Link: https://padlet.com/marie_hahn2/wgxa6212mn1np7ed

Die Veranstaltung findet jede Woche statt.

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview