281537- D404 Klinisches Fallseminar / POL 3 (Vertiefung Patientenorientierte Lehre): Klinisches F

TU Chemnitz | Sommersemester 2021 Klinisches Fallseminar (POL3)Klinisches Fall- und Praxisseminar

 

Prof. Dr. Stephan Mühlig

 

Hauptfach

 

 

Ziel des Seminars ist die Einführung in grundlegende Prinzipien und Interventionsmethoden klinisch-psychologischer Gruppentherapie und Gesprächsführung. Die Studierenden sollen praktische Kompetenzen in der Leitung gruppenpsychotherapeutischer Sitzungen erwerben und diese in Rollenspielen trainieren. Darüber hinaus sollen psychoedukative Inhalte für die Themenbereiche Achtsamkeit/Entspannung, "Lifestyle" (inkl. Stress, Schlaf, Subtanzkonsum, soziale Kontakte etc.)  erworben und eingeübt werden. Das Praxisseminar dient als Vorbereitung für die eigenständige Anwendung von Psychotherapievorbereitungs- und Wartezeitüberbrückungsgruppen für Patienten und Patientinnen der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz (PHA-TUC), unter Supervision des Ambulanzleiters. Im Rahmen dieser Gruppen über jeweils acht Einheiten á 90 Minuten sollen Studierende die Möglichkeit erhalten, in der direkten Arbeit mit realen Patienten und Patientinnen (der Warteliste), berufsqualifizierende Praxiserfahrungen zu sammeln und klinisch-psychotherapeutische Fertigkeiten im praktischen Versorgungsfeld zu trainieren.

Teilnahmebegrenzung: maximal 15 Studierende. Geplant sind insgesamt 4 Blocktage (jeweils ca. 9-15Uhr). Die Beteiligung an der Praxisdurchführung der Gruppenangebote in der Ambulanz ist abhängig von der Inanspruchnahmeanzahl durch die Patienten und wird von der Professur in Absprache mit den Teilnehmern geplant.


 

Termine werden noch bekannt gegeben

Display more information
Information about access
  • This content will be available from 23/03/2021 10:00 AM until 30/03/2021 11:00 PM.
  • This content is accessible for you under the following conditions (all must be fulfilled):
    • Institution contains the value TU Chemnitz
    • Field of studies contains the value Master