Vorlesung: Aspekte mediävistischer Forschung I und II (Modul B2/B3)

TU Chemnitz | Sommersemester 2021 Vorlesung Aspekte mediävistischer Forschung I und II (Modul B2/B3)

Vorlesung Aspekte mediävistischer Forschung I und II (Modul B2/B3)

Verstehensvoraussetzungen der Literatur des Mittelalters.

Die Vorlesung will die Grundlagen zum Umgang mit Texten des 8. bis 15. Jahrhunderts in den Blick nehmen und anhand unterschiedlicher Beispiele erläutern. Neben einem Einblick in die Fachgeschichte wird zunächst die Textüberlieferung in Handschriften und Drucken fokussiert und zentrale Aspekte der Editionsphilologie thematisiert. Anschließend werden die Voraussetzungen zum Textverstehen (Rhetorik, Hermeneutik) wiederholt sowie Stoffe, Motive, Themen und Muster der Erzählliteratur des Mittelalters vorgestellt.

Zeit: Di 11.30 - 13.00 Uhr

Raum: 1/205 (A.10.205)

BBB-Raum: https://webroom.hrz.tu-chemnitz.de/gl/ges-3tn-ehp

Sämtliches Material, das sich in diesem OPAL Kurs befindet, unterliegt den Copyright-Bestimmungen und darf ausschließlich zum Zweck der universitären Lehre im Rahmen der jeweiligen universitären Lehrveranstaltung verwendet werden.

Eingeschriebene Teilnehmer*innen dürfen die Dateien ausschließlich in diesem Kontext herunterladen und verwenden.

Jede Weitergabe an Dritte - auch an andere Studierende - ist nicht gestattet.

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview