Kolloquium Konstitutionalisierung des Völkerrechts

TU Dresden | Sommersemester 2021 Kolloquium Konstitutionalisierung des Völkerrechts
Kolloquium Konstitutionalisierung des Völkerrechts
 

Die Grundfrage des Kolloquiums ist, inwieweit neuere Entwicklungen des Völkerrechts – die umfassend betrachtet  und analysiert werden – zu einer Konstitutionalisierung des Völkerrechts führen, also ob eine verfassungsähnliche Rechtsordnung auf internationaler Ebene im Entstehen begriffen ist.

Dozent: Prof. Dr. Dominik Steiger

Zeit und Ort:  jeweils dienstags, 14:50 - 16:20 Uhr, vorerst via Zoom

Beginn:  13. April 2021.

 

Zielgruppe:  Studierende des Master-Studiengangs Internationale Beziehungen (1. FS)

Literaturhinweise: Zu Beginn des Kurses wird ein Reader ausgegeben.

Display more information
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.