Ringvorlesung: Mobility4Future (SoSe 21)

TU Dresden | Semester overlapping Ringvorlesung: Mobility4Future

Auf dem Weg zu klimaverträglicher Mobilität

„Wie wird Verkehr zukunftsfähig?“ Die neue Ringvorlesung „Mobility4Future – Auf dem Weg zu klimaverträglicher Mobilität“ im Sommersemester 2021 beleuchtet mit nationalen und internationalen Expert:innen Antworten auf diese Frage.

Eine Transformation unserer Verkehrssysteme ist dringend notwendig: Der Transportsektor trägt stark zum menschengemachten Klimawandel bei und gilt als Verursacher vieler ökologischer, ökonomischer und gesundheitlicher Probleme, z. B. durch anhaltend hohe CO2-Emissionen, Partikelbelastung oder Stau. Hinzu kommen eine stetig wachsende Weltbevölkerung und die fortschreitende Urbanisierung. Welche Transportmittel wir wie und auf welchen Wegen in Zukunft nutzen, ob uns Algorithmen dabei steuern und wie viel Fortbewegung und Reisen kosten werden – die Mobilität der Zukunft zu gestalten, ist mit vielen Herausforderungen verbunden.

Hier setzt die Ringvorlesung an. Ab dem 14. April, mittwochs zwischen 16:40 bis 18:10 Uhr, geben Wissenschaftler:innen auf Deutsch bzw. Englisch einen fachübergreifenden Überblick über die Vielfalt der Forschungsbereiche rund um Mobilität – von der Soziologie über Technologieentwicklung, Infrastrukturplanung und Digitalisierung bis hin zu Umwelt- und Wirtschaftsaspekten. Die Veranstaltung ist Teil vom studium generale und auch für TU-Mitarbeitende sowie für externe Interessierte offen.

 

Auf dieser Seite sammeln wir die Slides von (fast) allen Vorträgen und die Video-Aufzeichnung der Vorträge. Bitte haben Sie Verständnis, dass diese Inhalte erst mit ein wenig Verzögerung nach den Vorträgen hier erscheinen.

Alle weiteren Information zum Ablauf, den geplanten Vorträgen sowie die offizielle Anmeldung finden Sie unter https://mobility4future.cfaed.tu-dresden.de/

Bei Fragen und Anregungen, wenden Sie sich bitte an Ventsislava Kaykieva.

 

 

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview