Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in Schule und Unterricht

TU Dresden | Sommersemester 2021 Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in Lehr- und Lernkontexten

Theorie und Praxis

Der Workshop beschäftigt sich mit den Themen geschlechtlicher und sexueller Vielfalt und ihrer Bedeutung in Lehr-Lern-Kontexten. Was erleben LSBTIQ* Lernende und Lehrende im praktischen Alltag? Welche Rollen spielen Vorurteile, Barrieren und Stereotype? Welche Ausgrenzungen erleben Personen, die als „anders“ wahrgenommen werden? Wie können Lehrkräfte Diskriminierungen begegnen und diese abbauen?

Der Workshop arbeitet fallorientiert an Praxisbeispielen.

25.6.2021, 10-18 Uhr

Dieser ELF-Workshop findet in Kooperation mit dem LAG Queeren Netzwerk Sachsen statt.
Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview