[TPS] Das Leib-Seele Problem: Eine argumentative Einführung.

TU Dresden | Wintersemester 2021 / 2022

[TPS] Das Leib-Seele Problem: Eine argumentative Einführung.

Im Alltag ist es nicht ungewöhnlich, dass wir Aussagen über unseren Geist sowie unser Denken und Fühlen machen. Doch gibt es so etwas wie "Geist" überhaupt? Und wenn ja, wie abhängig ist er von unseren physischen Zuständen? Ist der menschliche Geist nur ein bloßer Schatten körperlicher Vorgänge? Oder doch davon völlig unabhängig? Wenn letzteres: Wie können geistige Zustände dann die körperlich wahrgenommene Außenwelt repräsentieren und wie kann der Geist mit der Welt interagieren? All diese Fragen und die prominentesten Philosophischen Antworten wollen wir auf Grundlage des Einführungsbandes von Ian Ravenscroft(2008) "Philosophie des Geistes" diskutieren. Dieser Text und auch etwaige weitere Texte werden (nur für dieses Seminar) zur Verfügung gestellt. Der Erwerb der Reclam-Ausgabe aber empfohlen.

Methodisch verfolgt das Textproseminar folgende Ziele::
  • Sie sollen lernen, wie man einen philosophischen Text liest und wie man ihn versteht.
  • Sie sollen die Argumente der behandelten Philosoph:innen bewerten können
  • Sie sollen lernen, eigene Thesen und Behauptungen aufzustellen.
  • Sie sollen lernen, diese Thesen und Behauptungen durch klar formulierte Argumente zu stützen.
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.