S - A2 - Emotion und Kognition (Gruppe 4)

TU Dresden | Wintersemester 2021 / 2022 S - A2 - Emotion und Kognition (Gruppe 4)

S - A2 - Emotion und Kognition (Gruppe 4)

Liebe Studierende,

mein Seminar „Emotion und Kognition“ beginnt am 19.10. und wird online durchgeführt. Die einzelnen Sitzungen werden über den Videokonferenzdienst ZOOM laufen. Die ZOOM Meetings werden synchron zu den Zeiten stattfinden, die auch in Ihrem Stundenplan für mein Seminar angegeben worden sind (den Link für die Meetings bekommen Sie per Mail). Das erste ZOOM Meeting wird am 19.10. stattfinden. Bitte laden Sie sich für diesen Termin die Dateien Seminar.pdf und Seminar_Studie.pdf herunter (beides sollte als Papierform oder Datei vorliegen). An diesem ersten Termin werde ich Ihnen 1. den Ablauf des Seminars erläutern und die einzelnen Themen für Referate vorstellen und 2. eine kleine Einführung in die Emotionsforschung geben.

Ich habe Ihnen einige Dateien online gestellt (Ordner Lernmaterial), die ich kurz erläutern möchte:

  1. Seminar.pdf, Artikel.zip:

Seminar.pdf: Darstellung der Themen (plus der Referatsthemen) unseres Seminars für die einzelnen Termine, Literatur.

Artikel.zip: Hier finden Sie die Artikel für die Referate.

  1. Seminar_Studie.pdf: Beschreibung der Studie
  2. Buchkapitel:

Kap.10_Kalat.pdf (Emotion and Cognition (Kapitel 10) aus: Kalat, J. W., & Shiota, M.N. (2018). Emotion. Oxford University Press (Third Edition)).

Kapitel 7 Schacter.pdf (Schacter, D. L. (2005). Aussetzer (Kapitel 7). Lübbe Verlag.

 

Falls eine Gruppenarbeit für ein Referat notwendig ist: Vorzugsweise online. Ansonsten halten Sie bitte an die bestehenden Hygieneregeln (wie Abstand halten, Maske tragen, Lüften) bei persönlichen Kontakten.  

Forum: Dieser Kursbaustein steht Ihnen zur Verfügung, um mit den anderen Gruppenmitgliedern zu kommunizieren.

 

Umfang des Moduls A2

Das Modul A2 umfasst eine Vorlesung (4 SWS), die aus zwei Themenbereichen im Umfang von jeweils 2 SWS besteht („Lernen und Gedächtnis“ und „Motivation, Volition, Emotion“) sowie einem Seminar (2 SWS). Die Dauer des Moduls beträgt ein Semester und es wird jeweils im Wintersemester angeboten.

Prüfungsleistung im Modul A2

Die Prüfung umfasst eine Portfolio-Leistung, die sich aus zwei Teilleistungen zusammensetzt:

  1. Ein Testat am Ende des Wintersemesters zum Stoff der Vorlesungen, zu den Inhalten des Seminars sowie zum Stoff der angegebenen Prüfungsliteratur. Das Testat umfasst 50 Multiple-Choice-Aufgaben und 2 Freitextaufgaben. Bei den Multiple-Choice-Fragen ist jeweils genau eine von vier Antwortmöglichkeiten korrekt. Für jede korrekt beantwortete Multiple-Choice-Aufgabe werden 4 Punkte vergeben, bei jeder der offenen Fragen können maximal 24 Punkte erreicht werden, d.h. es können insgesamt maximal 248 Punkte erreicht werden. Das Testat wird als bestanden bewertet, wenn Sie mindestens die Hälfte der maximalen Punktzahl (also 124 Punkte) erreicht haben.
  2. Ein mündliches Referat im Seminar plus Abgabe einer PDF-Version der Powerpoint-Präsentation. Bei einem in Form einer Teamarbeit erbrachten Referat müssen die Einzelbeiträge deutlich erkennbar und bewertbar sein. Die Einzelleistung wird nicht benotet, sondern mit bestanden oder nicht bestanden bewertet. Für ein bestandenes Referat werden 16 Punkte vergeben.

Die Gesamtnote für das Portfolio wird auf der Basis der Gesamtsumme der erreichten Punkte für ein bestandenes Testat und die Punkte für ein bestandenes Referat bestimmt.

Die Portfolioprüfung ist nur bestanden, wenn beide Teilleistungen (Referat + Testat) bestanden sind. Bei Nichtbestehen einer oder beider Teilleistungen und/oder Nichtteilnahme an Einzelleistungen (dies gilt auch bei Krankheit) können diese im jeweils darauffolgenden Wintersemester wiederholt werden. Eine bereits bestandene Teilleistung kann nicht wiederholt werden. Das Portfolio ist nur bestanden, wenn beide Teilleistungen (Testat und Referat) als bestanden bewertet werden.

Anmeldung zur Prüfung: Wenn Sie die Prüfung im Modul A2 ablegen möchten, müssen Sie sich verbindlich für das Gesamt-Portfolio über HISQIS einschreiben (Zeitraum für die Einschreibung: 10.01.- 21.01.2022).

 

 

Haben Sie noch Fragen? Dann schreiben Sie mir eine Mail an annette.bolte@tu-dresden.de

Mit vielen Grüßen

Annette Bolte

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview