Sprechwerkstatt (Ergänzungsstudie LAGS_ES_VM2)

TU Chemnitz | Sommersemester 2022

Sprechwerkstatt

Sprechwerkstatt

Modulbeschreibung: 

Ein Semester lang erarbeiten die TeilnehmerInnen eine Produktion (Bühne oder Hörspiel) mit sprechkünstlerischem Fokus. Dabei widmen sie sich jeweils Schwerpunkten wie Textkomposition, Dramaturgie, Regie, Spiel-/Sprechrolle, Musik, Technik, Bühnenbild, Kostüme etc. und sind gleichzeitig am Gesamtprozess beteiligt. So können neben der stimmlich-sprecherischen Arbeit Begabungen gefördert und Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen eingebunden werden.

Ziele

  • Vermittlung von Techniken und Methoden Ästhetischer Kommunikation und Textrezeption
  • dramaturgische, sprecherische, darstellerische und performative Kompetenz
  • Bewusstheit und Professionalität in der Selbstpräsentation

Teilnehmer: SELADe4, SELADe6, SELADe8, SELAEn4,SELAEn6,SELAEn8, SELAEt4, SELAEt6, SELAEt8, SELAMa4, SELAMa6, SELAMa8, SELAWH4, SELAWH6, SELAWH8


Leistung: mündliche Sprechperformance (je nach Inszenierungsform) sowie 5-seitige schriftliche Ausarbeitung.
Zusatzinformation: Einschreibung via Opal am 24.3.2022, 20:20 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.

Ort: online oder 117A

Aufgrund der Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen bleiben Änderungen in Inhalt und Ablauf vorbehalten. 

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview