Kolloquium für Abschlusskandidat*innen im BA und MA Kunstgeschichte (Prof. Schankweiler)

TU Dresden | Semester overlapping

Kolloquium für Abschlusskandidat*innen im BA und MA Kunstgeschichte (Prof. Schankweiler)

Kolloquium für Abschlusskandidat*innen im BA und MA Kunstgeschichte (Prof. Schankweiler)

Wenn Sie demnächst Ihre Abschlussarbeit im Fach Kunstgeschichte angehen möchten oder schon daran arbeiten, sind Sie hier richtig. Im Kolloquium können Sie Ihre Arbeiten präsentieren und diskutieren. Dies kann schon in der Phase der Themenfindung nötig werden, bei der Zuspitzung des Themas und der Entwicklung einer Fragestellung und These, oder wenn Sie schon im Arbeitsprozess ein gutes Stück vorangekommen sind. Sie entscheiden, wann Sie die Unterstützung und Beratung der Gruppe brauchen. Das Kolloquium ist außerdem das Forum für die sog. "Verteidigungen" bereits abgegebener Masterarbeiten.

Zur Erinnerung: Die Masterabsolvent*innen müssen nach Abgabe eine „Verteidigung“ (Vortrag mit Diskussion) absolvieren (dürfen aber auf freiwilliger Basis schon während des Schreibens die Arbeit vorstellen, um eine Rückmeldung zu bekommen), die Bachelorabsolvent*innen tragen in der Regel vor der Abgabe vor, um ein Feedback zu bekommen. Diese (Pflicht-)Vorträge werden jeweils für das Prüfungsamt protokolliert und benotet.

Die Vorträge sollen max. 20 min lang sein. Wenn Sie noch vor der Abgabe sind, können Sie gerne sehr „problemorientiert“ präsentieren. Womit haben Sie eventuell Schwierigkeiten? Wie können wir Ihnen helfen? Wozu brauchen Sie Feedback? Wenn Sie die Arbeit bereits abgegeben haben, präsentieren Sie uns die Ergebnisse und geben eher einen Überblick über die Arbeit. Im Anschluss diskutieren wir gemeinsam.

Darüber hinaus bietet das Kolloquium die Möglichkeit, generelle Fragen und Probleme im Kontext einer Abschlussarbeit zu diskutieren, z.B. „Wie schreibt man einen Forschungsstand?“, „Was sind meine Methoden?“, „Wie gestalte ich eine Gliederung?“.

Gäste sind willkommen - vielleicht möchten Sie schon einmal sehen, wie solch ein Kolloquium abläuft.    

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview