Exkursionsseminar Migration / Museumspädagogik In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Auswandererhaus i

TU Dresden | Sommersemester 2022

Exkursionsseminar Migration, Museumspädagogik - Auswandererhaus Bremerhaven

Exkursionsseminar Migration, Museumspädagogik - Auswandererhaus Bremerhaven

Einmaliges, digitales Vortreffen am 06.04. 1. DS (07:30 — 09:00)

Zeit der Exkursion: 02.-05.05.

Ort: Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven

Dozent: Tiedemann

Inhalte: Didaktik der Außerschulischen Lernorte, Einführung in die wissenschaftliche Archivarbeit, Einführung in die Museumspädagogik, Kennenlernen eines interessanten Außerschulischen Lernortes, Vorschläge zur Erweiterung der Dauerausstellung.

Leistungsanforderung / Ziel: Ergänzung der Dauerausstellung durch „Think Corners“. Die Seminarteilnehmer erarbeiten Anregungen zum Weiterdenken und deren Einfügung in die Ausstellung. Zudem werden weiterführende Anregungen für den Unterricht und Informationen für die Lehrkräfte erarbeitet.

Kosten: Die Kosten für Anfahrt und Unterbringung (Jugendherberge), Frühstück, Kaffeepause, 3 Mittagessen sowie Eintritt und Schulung werden übernommen. Allein die Kosten für die Verpflegung am Abend müssen selbst getragen werden


 

Literatur:

  • Markus Tiedemann (Hg.): Migration, Menschenrechte und Rassismus. Herausforderungen für ethische Bildung. Schöningh, Paderborn 2020
  • Tiedemann (Hg.): Migration, Schule und ethische Bildung, Stuttgart 2018
  • Johannes Rohbeck/ Markus Tiedemann (Hg.): Philosophie und Verständigung in der pluralistischen Gesellschaft. Jahrbuch für Didaktik der Philosophie und Ethik 2013, Dresden 2014.
  • ZDPE: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik "Außerschulische Lernorte", Heft 1/2013.
  • ZDPE: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik "Projektarbeit", Heft 1/2014.
  • Hubertus Stelzer: Lebensweltbezug. In: Nida-Rümelin, Spiegel, Tiedemann (Hg.): Handbuch: Philosophie und Ethik. Bd. I: Didaktik und Methodik. UTB 2015.
  • Klaus Goergen: Ethik für alle? Plädoyer für ein Pflichtfach Philosophie/Ethik. IN: ZDPE 2/2015
  • Mathias Tichy: Anschaulichkeit und Abstraktion. In: Nida-Rümelin, Spiegel, Tiedemann (Hg.): Handbuch: Philosophie und Ethik. Bd. I: Didaktik und Methodik. UTB 2015.
  • Volker Steenblock: Die andere Seite der Bildung ist das Leben. in: Ders.: Philosophie und Lebenswelt. Hannover 2012. S. 113-140.

 

Überblick über die Exkursion

Zeit

Montag 02.05.

Dienstag 03.05.

Mittwoch 04.05.

Donnerstag 05.05.

10:15-11:45

Anreise

Dresden Hbf.: 7:10 Bremerhaven Hbf.:

13:31 

 

Einführung in die Museumspädagogik

 (Lernstation & Radioworkshop des Forums Migration)

Dozenten:

Dr. Bora Aksen, Andrea Grahl

„Schätze“ des Deutschen Auswanderhauses

Sammlung & Oral- History-Archiv

Dozentin:

Tanja Fittkau

 

Präsentation der bisherigen Projektergebnisse und Planung der gemeinsamen Publikation

Dozent: Prof. Dr. Tiedemann

 

11:45-12:15

 

Pause

Pause

Kaffeepause mit Obst

12:15 –

14:00

Textgestützte Gruppenarbeit während der Anreise

Arbeit in Projektgruppen Ideenentwicklung für unterschiedliche Jahrgänge

Dozent: Prof. Dr. Tiedemann

 

 

 

 

 

Arbeit in Projektgruppen

Recherche im Archiv und im Museum

Dozent: Prof. Dr. Tiedemann

 

 

 

 

 

Zukünftige konzeptionelle Ausrichtung eines Migrationsmuseums

 am Deutschen Auswandererhaus

Dozentin:

Dr. Simone Eick (30 Min) und Abschlussgespräch mit allen Dozenten vom DAH

14:00-14:30

 

Mittagspause

Mittagspause

 

14:30- 16:15

Begrüßung: Dr. Simone Eick (10 Min.)

Rundgang & Einführung Deutsches Auswandererhaus

Dozenten:

Christoph Bongert

Zeitrahmen: (90 Min.)

Einführung in die Migrationsforschung am

Deutschen Auswandererhaus

Dozent:

Christoph Bongert

Gemeinsame Besichtigung des Hafens mit dem Hafenbus der „Erlebnis Bremerhaven”

 

Abreise

Bremerhaven Hbf.: 14:57

Dresden Hbf.: 21.38

 

16:15- 16:30

Pause

Pause

Pause

 

16:30 –

18:00

Philosophische Fragen der Migration

Dozent: Prof. Dr. Tiedemann

Arbeit in Projektgruppen: Ideenentwicklung für unterschiedliche Jahrgänge

Dozenten: Prof. Dr. Tiedemann

Toleranz und Migration.

Was kann der Philosophie- und Ethikunterricht leisten?

Dozent: Prof. Dr. Tiedemann

Oder Arbeit an Gruppenprojekten

Freie Arbeit im Museum

Projektevaluation

Pause

 

 

 

 

19:00 - 21: 00

 

 

 

 

Genaue Zeiten können sich noch ändern

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview