Taegliches Backup- und Wartungsfenster (04:00-05:00 Uhr): eingeschraenkte OPAL-Verfuegbarkeit.

SoSe 22_Kinetik und Prosodik als redebegleitendes Ausdrucksmittel_Nataliya Petlyuchenko [finished]

This course has been closed. It will no longer be edited or updated.
TU Dresden | Sommersemester 2022 Kinetik und Prosodik als redebegleitendes Ausdrucksmittel_Nataliya Petlyuchenko

Kinetik und Prosodik als redebegleitendes Ausdrucksmittel_Nataliya Petlyuchenko

Kurstermine:

  1. 06.05.22 von 16:40 bis 20:00 Uhr im W48/101
  2. 13.05.22 von 16:40 bis 20:00 Uhr im W48/101
  3. 20.05.22 von 16:40 bis 20:00 Uhr im W48/101
  4. 27.05.22 von 16:40 bis 20:00 Uhr im W48/101
  5. 03.06.22 von 16:40 bis 20:00 Uhr im W48/101
  6. 17.06.22 von 16:40 bis 20:00 Uhr im W48/101
  7. 24.06.22 von 16:40 bis 20:00 Uhr im W48/101

Dieses Seminar bietet den Studierenden die Möglichkeit, die Methoden der Konzeptanalyse, Assoziations- und Identifikationsexperimente an konkreten Sprachproben von mündlichen und schriftlichen Texten verschiedener Formen und Genres, Medienprodukten, politischen Reden etc. kennenzulernen und prosodisch-kinetische Merkmale einer charismatischen vs. toxischen Person herauszuarbeiten und zu erforschen. Als Impulse für mündliche Präsentationen und schriftliche Forschungsprojekte der Studierenden schlage ich folgende Themen vor: (1) Manifestation von Charisma und Toxizität in den Worten, Ton und Gesten öffentlicher Persönlichkeiten. Hate Speech: Toxizität als perlokutiver Effekt; (2) Visuelle Darstellungen des charismatischen vs. toxischen Images eines Politikers im Medienraum Deutschlands und der Ukraine (Foto, Karikatur, Wahlplakate und Internetvideos, Graffiti, Straßenkunst, politische Werbung); (3) verbale und paraverbale Formen des toxischen politischen "Zashkvar" in verschiedenen Kulturen (Ukraine, Deutschland); (4) Plagiat als kulturspezifische Methode der wissenschaftlichen Toxizität in Deutschland und der Ukraine (Plagiat-Fälle mit Franziska Giffey & Illia Kiva).

 

Literaturhinweis:

Alexiyevets, O. (2017). Prosody of the viewpoint in political discourse. In Lege artis. Language yesterday, today, tomorrow. The journal of University of SS Cyril and Methodius in Trnava. Warsaw: De Gruyter Open, II (1), June 2017, p. 4-41. DOI: 10.1515/lart-2017-0001

Kendon, A. (2004). Gesture: Visible action as utterance. Cambridge: University Press.

Крейдлин Г.Е. (2002). Невербальная семиотика: Язык тела и естественный язык. М.: Новое литературное обозрение, 2002.

Müller, C. (1998). Redebegleitende Gesten. Kulturgeschichte – Theorie – Sprachvergleich (Book series: Körper, Zeichen, Kultur; Band 1). Berlin: Berlin Verlag

Petlyuchenko, N. & Artiukhova, A. (2015). Aggressive rhetoric: Prosodic and kinetic means. In Proceedings of international conference "Gesture and speech in interaction" (GESPIN 4). Ferré, G. & Tutton, M. (eds.). Nantes, France, 2-4 September, p. 191-194.

Sendlmeier, W.F. (2016). Sprechwirkungsforschung: Grundlagen und Anwendungen mündlicher Kommunikation. Berlin: Logos.
Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview