ÜÜ: Quellen und Konzepte der Frühneuzeitforschung Teil I

TU Dresden | Sommersemester 2022

(ÜÜ) Quellen und Konzepte der Frühneuzeitforschung Teil I

(ÜÜ) Quellen und Konzepte der Frühneuzeitforschung Teil I

Ort: HSZ/101/U                Zeit: Freitag, 4. DS (13:00–14:30 Uhr)

In dieser Veranstaltung erarbeiten wir gemeinsam einen Überblick über ausgewählte Quellen und Quellengattungen sowie über Konzepte und aktuelle Debatten der Forschung. Hierzu lesen und diskutieren wir gemeinsam einführende Texte und vertiefen die Diskussionen jeweils in mindestens einer weiteren Sitzung anhand sowohl originaler als auch retrodigitalisierter Quellen. Ziel ist es, die in den Einführungs- und Proseminaren erarbeiteten Grundlagen der historischen Methode und Quellenkritik exemplarisch auf eine breitere empirische Basis zu stellen.

In diesem ersten Teil der mehrsemestrigen Veranstaltungsreihe werden wir uns vorrangig mit gedruckten Textquellen des 17. und 18. Jahrhunderts sowie dazugehörigen Forschungskonzepten und -debatten beschäftigen. In den kommenden Semestern werden wir die Bandbreite der Quellen und Themen sowie deren zeitlichen Horizont erweitern. In diesem Sommersemester wenden wir uns unter anderem folgenden Quellen zu:

  • Chroniken
  • Intelligenzblätter
  • letzte Reden Hinzurichtender (Last Dying Speeches – am Beispiel Irlands)
  • Reiseberichte und Reisefiktionen des 18. Jahrhunderts (u. a. am Beispiel Sachsens und Portugals)
  • Leichenpredigten (normativ ideale vs. außergewöhnliche Sterbefälle)
  • Landespoliceyordnungen und -gesetze (am Beispiel Sachsens)

Hinweise zu den Prüfungs(vor)leistungen

Die Klausur in den Bachelorstudiengängen prüft die Kenntnis des gesamten Readers (Literatur und Quellen) und fordert die exemplarische Einordnung einer Quelle sowie eine Diskussion ihrer Interpretationshorizonte.

Die Prüfungsvorleistung im Lehramt (Sammlung begleitender Übungsaufgaben) umfasst ein Dossier zu ausgewählten Texten und Quellen. Hierzu zählen auch kurze mündliche Präsentationen eigener Ausarbeitungen (bspw. die beschreibende Wiedergabe und Zusammenfassung einer Quelle). Kriterien und Umfang werden in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Einführende Literatur

Rhode / E. Wawra (Hg.): Quellenanalyse. Ein epochenübergreifendes Handbuch für das Geschichtsstudium, Paderborn 2020.

Verwendung

(Lehramt) PHF-SEMS-Hist-FN, PHF-SEGY-Hist-FN, PHF-SEBS-Hist-FN

(Bachelor) Hist EM 1, Hist GM 2, Hist Erg EM 1, Hist Erg M 1

 

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview