Lektüreseminar: Menkes "Kritik der Rechte" WS 2022/23

TU Dresden | Wintersemester 2022 / 2023 Lektüreseminar: Menkes "Kritik der Rechte" WS 2022/23

Prof. Dr. Sabine Müller-Mall

 

Mittwoch (2) 9.20-10.50 Uhr

GER/0007/U

 

PHIL-PV-THEO-2

 

Das Lektüreseminar behandelt im Verfahren des ‚close reading‘ die „Kritik der Rechte“ von Christoph Menke – eine grundsätzliche Bestimmung und Kritik des modernen Rechts, die subjektive Rechte zum Ausgangspunkt nimmt. Entlang des Textes werden wir diverse Stränge der Rechtskritik von Marx bis in die Gegenwart diskutieren.

Die Bereitschaft zu konzentrierter Lektüre und mündlicher Diskussion bildet eine Voraussetzung zur Teilnahme am Seminar.

Das Seminar beginnt in der zweiten Semesterwoche - diese Einführunggssitzung am 19. 10. findet digital statt, während die weiteren Sitzung in Präsenz geplant sind.

Digitale Sitzungen sind über folgenden link zu erreichen:

https://tu-dresden.zoom.us/j/61348161866?pwd=UC9GT0t4NTZ1SE5SK2ZXKy81YVF1dz09

Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.