MW-MaTM-07 Textile Hochleistungswerkstoffe und Prüftechnik

Course title picture
TU Dresden | Semester overlapping

MW-MaTM-07 Textile Hochleistungswerkstoffe und Prüftechnik

MW-MaTM-07 Textile Hochleistungswerkstoffe und Prüftechnik

Inhalte sind die wesentlichen chemischen Grundlagen und Syntheseprinzipien von faserbildenden Polymeren sowie die chemische und physikalische Struktur der Faserstoffe. Das Modul umfasst die faserbildenden Hochleistungs- und Funktionswerkstoffe im Hinblick auf deren mechanische, physikalische und chemische Eigenschaften zur Bewertung der Anwendungs- bzw. Einsatzpotenziale. Das beinhaltet die Zusammenhänge von komplexen Herstellungs- und Verarbeitungstechnologien faserbildender Werkstoffe, deren  Verarbeitungseigenschaften sowie das spezifische Materialverhalten in Produkten und Verbundbauteilen, Grundlagen der Herstellung, die technologische und  maschinentechnische Umsetzung sowie die Verarbeitung und Charakterisierung dieser Materialien.

Vorlesung 6 SWS, Übung 1 SWS, Praktikum 3 SWS, Selbststudium.

Lehrveranstaltungen im Modul:

  • Maschinen und Technologien für Hochleistungs-, Funktions- und biomedizinische Fasern:
    Vorlesung 4 SWS, Übung 1 SWS, Praktikum 2 SWS
  • Prüftechnik:
    Vorlesung 2 SWS, Praktikum 1 SWS

Die Leistungspunkte werden erworben, wenn die Modulprüfung bestanden ist. Die Modulprüfung besteht aus einer Klausurarbeit im Umfang von 150 Minuten.

  • Durch das Modul können 10 Leistungspunkte erworben werden.
  • Die Modulnote entspricht der Note der Prüfungsleistung.
  • Das Modul wird jedes Sommersemester angeboten.
  • Der Arbeitsaufwand beträgt insgesamt 300 Stunden.


 

>> zurück zur Übersicht MW-MaTM - https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/36543823872

Loading Assessment overview
Loading overview