Course title picture
TU Dresden | Semester overlapping

Namen

Namen

Die Texte, die ich mit Ihnen besprechen möchte, sind alle irgendwie mit der Funktionsweise von namensartigen Ausdrücken beschäftigt. Manche sind alt, alle haben mit natürlicher Sprache zu tun, im Hintergrund ist aber immer die Frage, wie kann man das, was natürliche Sprache kann, mit Konstanten und Variablen formal hinbekommen. Das ist kein Logikseminar, aber die Einführung in die Logik sollten Sie schon bestanden haben.

 

Der Kurs finder donnerstags, 5.DS (14:50) in SE2 0123/U statt.

 

Reihenfolge (erstmal): Frege, Russell, Searle, Donellan01, Kripke, Burge, Jubien Schwartz

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview