TU Bergakademie Freiberg | Wintersemester 2022 / 2023

Rechnernetze

Nach einer Einführung der grundlegenden Begriffe und Konzepte der Computerkommunikation und des Internets werden die grundlegenden Techniken zur Kommunikation in digitalen Netzen und zur Bildung von Netzwerken anhand der Schichten eines vereinfachten Referenzmodells (in Anlehnung an das ISO/OSI-Schichtmodell) erläutert. Die Vorlesung folgt dabei einem Top-Down-Ansatz, indem zunächst die Anwendungsschicht mit ihren Prinzipien und Protokollen erarbeitet wird. Daran schließt sich eine Erarbeitung der Transportschicht, der Vermittlungsschicht und des Routings und der Sicherungsschicht an. Basierend auf den zuvor genannten Schichten werden im Anschluss Details zu drahtlosen und mobilen Netzwerken und zur Sicherheit in Computernetzwerken diskutiert. Die Vorlesung schließt mit einem Ausblick auf neueste Techniken und Trends im Bereich von Computernetzwerken mit einem Blick auf das Internet der Dinge.

In den jeweiligen Schichten des Referenzmodells werden die theoretischen Prinzipien der Datenübertragung (Paketvermittlung, Multiplexing, Fehlerkontrolle, Fluss- und Überlastkontrolle, zuverlässige Datentransfers, usw.) eingeführt und an beispielhaften Standardprotokollen erklärt.

Die vorlesungsbegleitenden Übungen vertiefen die theoretischen und methodischen Kenntnisse der Vorlesung durch eine praktische Anwendung des erworbenen Wissens. Durch den Top-Down-Ansatz der Vorlesung wird dabei schon früh mit der Entwicklung von eigenen Netzwerkanwendungen unter Benutzung bestehender Protokolle bzw. der Implementierung eigener Protokolle begonnen.
Display more information
Information about access
  • This content is accessible under the following condition: Institution contains the value TU Bergakademie Freiberg