Mikrorechentechnik 1 WS 2022/23

TU Dresden | Wintersemester

Mikrorechentechnik 1 WS 2022/23

Inhalte des Moduls sind Rechnerarchitektur und Befehlssatzarchitektur; Kopplung mit technischen Prozessen; Befehlssatzorientierte Programmierung (Assembler); effiziente und portable Programmierung von Datenstrukturen und Algorithmen in einer typisierten prozeduralen Sprache (z. B. C) sowie objektorientierte Analyse, Entwurf und generische Implementierung von Datenstrukturen und Algorithmen anhand von Beispielen der Elektrotechnik und Informationstechnik (z. B. C++).

Qualifikationsziele:
Die Studierenden können nach Abschluss des Moduls grundlegende Datenstrukturen und Algorithmen in einer prozeduralen Sprache sowohl in einer Befehlssatz-architekturspezifischen Sprache (Assembler) als auch portabel in einer höheren Pro-
grammiersprache (z. B. C) formulieren und implementieren sowie komplexe Sachverhalte mit Hilfe objektorientierter Strukturierungs- und Modellierungsmethoden analysieren, in Algorithmen und Datenstrukturen umsetzen und in einer geeigneten Sprache (z. B. C++) implementieren.

An dieser Stelle werden Materialien für Vorlesungen und Übungen bereitgestellt.

 

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview