UHLIG K: Forschungskolloquium SoSe 24

TU Chemnitz | Sommersemester 2024 UHLIG K: Forschungskolloquium SoSe 24

Arbeitssuchend oder Bundeskanzler/in? Berufliche Perspektiven für Politikwissenschaftler/innen

Das Forschungskolloquium verfolgt eine doppelte Zielsetzung: Zum einen lernen die Studierenden durch eigene Recherche eine Vielzahl von Berufsfeldern für Politikwissenschaftler/innen kennen. Zum anderen üben sie dabei genau die Arbeitsformate ein, deren Beherrschung in den entsprechenden Berufen und damit von potenziellen Arbeitgeber/inne/n verlangt wird. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die methodischen und arbeitstechnischen Aspekte gelegt.

 

ACHTUNG: Die erste Sitzung findet am 08.04.2024 statt.

 

Die Präsentationen zur Prüfungsleistung bitte in den Ordner Lehrmaterial/Sitzungsunterlagen hochladen!

 

Basisliteratur: 

Breger, Wolfram/Späte, Katrin/Wiesemann, Paula (Hrsg.) (2016): Handbuch Sozialwissenschaftliche Berufsfelder. Modelle zur Unterstützung beruflicher Orientierungsprozesse. Wiesbaden: VS Verlag.

Lempp, Jakob/Meyer, Angela (2012): Berufsperspektiven für Politikwissenschaftler, in: PSCA, Heft 1: 4-7.

Meißelbach, Christoph/Lempp, Jakob/Dreischer, Stephan (Hrsg.) (2018): Politikwissenschaft als Beruf. Perspektiven aus Wissenschaft und Gesellschaft. Wiesbaden: Springer VS. 

Patzelt, Werner J. (2013): Einführung in die Politikwissenschaft. Grundriß des Fache und studiumsbegleitende Orientierung. 7., erneut überarbeitete und stark erweiterter Auflage. Passau: Rothe, S. 553-578.

Rat der Europäischen Union (2019): Praktika beim Rat der Europäischen Union.

Wagner, Christian/Sehring, Jenniver (2012): Berufsperspektiven. Politikwissenschaft und Arbeitsmarkt, in: Lauth, Hans-Joachim/ders. (Hrsg.): Politikwissenschaft. Eine Einführung. 7. überarbeitete Auflage. Ferdinand Schöningh: UTB Verlag. S. 471-494.

 

Verweis Institutsseite: 

://www.tu-chemnitz.de/phil/politik/studieninteressierte/berufsfelder.php

 

 

  

Zeit:  Montag, 13.45-15.15 Uhr

Beginn: 08.04.2024

Leistungsanforderungen: 

Prüfungsleistung: mündliche Präsentation  (15 Minuten).

Information about access
  • This content is accessible under the following condition: Institution contains the value TU Chemnitz