Digital Workspace: OER für die eigene Lehre bearbeiten und teilen

Course title picture
Kooperationsvorhaben "Digitale Hochschulbildung in Sachsen" | Sommersemester 2024 Digital Workspace: OER für die eigene Lehre bearbeiten und teilen

Teil 2

In diesem Digital Workspace geht es schwerpunktmäßig um das (Weiter-)Bearbeiten und Teilen eigener OER-Materialien. Die Teilnehmenden lernen Tools zur Erstellung verschiedener OER-Materialien kennen und testen diese. Sie entwickeln darüber hinaus eine Veröffentlichungsstrategie.

Open Educational Resources - Offene Bildungsressourcen - sind frei zugängliche Materialien, die bearbeitet, wiederverwendet und weitergeteilt werden dürfen. Damit sollen Bildungsmaterialien besser zugänglich gemacht werden und ein Austausch unter Lehrenden ermöglicht werden. Darüber hinaus können Lehrende auch selbst OER-Materialien erstellen und veröffentlichen, weil sie damit einen freien Zugang für viele Personen ermöglichen und zu einer Verbesserung der Chancengleichheit im Bildungsbereich beitragen möchten. Welche Tools können sie zur Bearbeitung von OER-Materialien verwenden und was muss bei der Veröffentlichung eigener OER-Materialien beachtet werden?

In diesem Digital Workspace geht es um das (Weiter-)Bearbeiten und Teilen eigener OER-Materialien. Die Teilnehmenden erhalten Hinweise auf Tools zur Erstellung verschiedener OER-Materialien (z. B. canva, Inkscape, Memucho, Audacity, h5p, OpenBrodcast, Shotcut, ...) und testen diese an einem selbst gewählten Lernmaterial (z. B. Bilder, Animationen, Videos, Podcasts, Folien, ...). Sie legen dabei auch fest, wie und wo sie ihre eigenen OER-Materialien veröffentlichen wollen und dokumentieren dies in einem Konzept. Dabei haben sie die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen und Hilfestellungen zu erhalten.

Das Angebot kann eine Vertiefung des Digital Workspace "OER für die eigene Lehre finden" sein, kann jedoch auch unabhängig davon besucht werden. Grundlegende Kenntnisse zum Thema OER und insbesondere den Creative-Commons-Lizenzen sind von Vorteil.

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview