E-Learning an der TU Dresden

In diesem Online-Workshop wird Ihnen gezeigt, wie Sie den Aufgabenbaustein in OPAL nutzen können, um den Studierenden Aufgaben zukommen zu lassen, die sie handschriftlich zu Hause auf Papier oder per Softwaren am Rechner lösen und danach digital einreichen. Sie erhalten Einblick in die Konfigurations- und Zugriffsmöglichkeiten des Aufgabenbausteins und erfahren, wie Sie die abgegebenen Lösungen einsehen, bewerten und zur Archivierung herunterladen können. Folgende Inhalte werden unter anderem behandelt (mit Zeitangabe in der Aufzeichnung):

00:00 ––– Einleitung

03:11 ––– 1. Allgemeine Informationen
06:53 ––––– Umsetzungsmöglichkeiten manuell auszuwertender Fragen
09:05 ––––– Überblick und Vergleich Testtool ONYX vs. Aufgabenbaustein
12:16 ––––– Szenarien Testtool ONYX vs. Aufgabenbaustein
13:15 ––––– Minimierung von Betrugsversuchen
14:44 ––––– Digitalisierte Papierklausur mit dem Aufgabenbaustein in OPAL
15:51 ––––– Vorbereitung Erstellung Papierklausur
22:54 ––––– Aufsicht und Betreuung während der Klausur

28:47 ––– 2. Digitalisierte Papierklausur mit dem Aufgabenbaustein in OPAL
29:54 ––––– Beispielhafter Durchlauf von Zuweisung und Abgabe von Dokumenten (Word, etc.)
38:13 ––––– Beispielhafter Durchlauf einer Papierklausur mit Abgabe von Scan-Dateien

41:25 ––––– Einsicht und Korrektur der Ergebnisse
43:00 ––––– Bewertungswerkzeug
50:04 –––––
Bewertungsansicht Studierende

50:58 ––––– Herunterladen von Testergebnissen

57:50 ––– 4. Erstellung und Konfigurationen Kursbaustein Aufgabe

01:08:12 - 5. Weitere Hinweise