E-Learning an der TU Dresden

Hinweis: Aufgrund der erhöhten deutschlandweiten Zugriffszahlen kann es momentan verstärkt zu Problemen bei Nutzung von Adobe Connect kommen. Wir empfehlen aktuell den Einsatz alternativer Programme, bitte informieren Sie sich auf unserer Toolübersicht
Seit dem 19.05.2020 ist die Schnittstelle von Adobe Connect vom DFN zu OPAL abgeschaltet, so dass eine Nutzung nur noch direkt über die DFN-Seiten möglich ist, nicht mehr über den Kursbaustein Virtuelles Klassenzimmer.

  Mit einem Virtuellen Klassenzimmer können Online-Konferenzen und Online-Workshops mit Hilfe von Adobe Connect durchgeführt werden. Kommunikation ist so an unterschiedlichen Standorten auch über weite Entfernungen möglich.

Es können Dokumente geteilt und der Bildschirm des Vortragenden freigegeben werden. Das Online-Meeting kann aufgezeichnet und den Teilnehmern anschließend zur Verfügung gestellt werden.

Das Virtuelle Klassenzimmer kann als Kursbaustein in OPAL eingefügt werden. Hilfe dazu finden Sie in der OPAL-Hilfe zum Virtuellen Klassenzimmer.

Sie können Adobe Connect außerhalb von OPAL über das Anmeldeportal des DFN nutzen.

Weitere Anleitungen und Informationen finden Sie in der Adobe Connect-Hilfe.

In der Adobe Connect DACH Nutzergruppe Forschung und Lehre erhalten Sie Informationen zu allgemeinen technischen Fragen und Neuerungen, praktischen Erfahrungen, didaktischen Einsatzszenarien und rechtlichen Aspekte beim Einsatz von Adobe Connect.

Loading Assessment overview
Loading overview