Taegliches Backup- und Wartungsfenster (04:00-05:00 Uhr): eingeschraenkte OPAL-Verfuegbarkeit.

Netzwerk Mathematik/Physik + E-Learning

Ziel dieses Bausteins ist es, eine Liste kurz umrissener Szenarien und UseCases in der Verwendung von MAXIMA in ONYX-Aufgaben zusammenzutragen, für die es lohnenwert erscheint, in einem zweiten Schritt ggf. eine nützliche Dokumentation (Erläuterung / Anwendungsbeispiel) im ONYX Hilfesystem zu erstellen.

Vereinfachungen von Nutzereingaben verhindern

Maxima vereinfacht stets die Eingabe der Nutzer (in Lücken). Der Nutzer kann somit auch "nicht vereinfachte" Ausdrücke in die Lücken eingeben und Maxima vereinfacht die Eingabe und erachtet das Ergebnis als richtig. Wenn man aber zum Beispiel wünscht, dass der Nutzer die Ausdrücke vereinfachen muss, hilft die simp-Funktion.

Beispiel 1: Kürzen von Brüchen

  • Standardmäßig gilt simp:true; (alle Eingaben werden vereinfacht)
  • mit simp:false kann man dies verhindern!

Lücke:


Beispiel 2: Vereinfachen von Ausdrücken

  • Ohne Nutzung der Expertenansicht wird stets equal als Vergleichsoperator genutzt
  • dabei vergleicht equal den Wert beider Seiten
  • der Operator = schaut ob beide Seiten identisch sind

Diskussion: [Name der Diskussion]