Course title picture
TU Dresden | Semester overlapping SMART Rockets

Flüssigkeitsraketentechnik an der TU Dresden

Willkommen auf der OPAL-Seite des SMART Rockets Project. Nachdem Sie sich unter "Einschreibung" in die Projektgruppe eingetragen haben, werden alle Inhalte freigeschaltet. Diese sind auf dieser Übersichtsseite samt zugehörigen Beschreibungen aufgelistet. Bei Problemen und Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Verantwortlichen und Betreuer dieses Kurses.

Innerhalb des Projektes „SMART Rockets“ werden am Institut für Luft- und Raumfahrttechnik der TU Dresden Höhenforschungsraketen konzeptioniert, entwickelt und gestartet. Das Projekt dient dabei vorrangig der praxisorientierten Ausbildung von Studenten im Bereich Trägersysteme. Es ermöglicht den Teilnehmern, ihr in den Lehrveranstaltungen erlangtes theoretisches Wissen anzuwenden und um praktische Erfahrungen zu erweitern.

Die Möglichkeiten der Teilnahme reichen von der freien Mitarbeit über die Anfertigung von Studien- und Diplomarbeiten bis hin zur Anstellung als studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft. Die Aufgaben umfassen dabei u.a. Berechnungen, Simulationen, Konstruktionen und die Durchführung von Tests, aber bspw. auch die Ausarbeitung von Startprozeduren. Demnach richtet sich das Projekt auch nicht an Studenten bestimmter Fachrichtungen oder Semester, sondern steht allen Interessenten offen.

Dieser OPAL-Kurs dient als Platform für den internen Austausch innerhalb des Projektes. Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben und das Zugangspasswort erhalten möchten, so wenden Sie sich einfach an einen die verantwortlichen Mitarbeiter unter "SmartRockets@mailbox.tu-dresden.de".

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview