Course title picture
TU Chemnitz | Semester overlapping Systemanalyse

Systemanalyse

Kursinhalt

Die Systemwissenschaft hat die Hauptaufgaben der Analyse und der gezielten Steuerung von Systemen unter gestörten Bedingungen. Dabei lassen sich die spezifischen Methoden und Instrumentarien sowohl auf technische Systeme (Maschinen, Anlagen usw.), als auch auf nichttechnische Systeme (Bio-, Öko-, Wirtschafts-, Verkehrssysteme usw.) anwenden.

Speziell der Lehrkomplex „Systemanalyse“ befaßt sich mit der Analyse und Modellierung des statischen und dynamischen Verhaltens technischer und nichttechnischer Systeme. Es werden vor allem Systemverständnis für Linearität/Nichtlinearität, Statik/Dynamik, Stabilität usw. sowie Methoden und Verfahren zur Beschreibung von Systemen und deren Zusammenschaltungen (z.B. im Regelkreis) im Zeit- und in Bildbereichen vermittelt.

Projektleitung
Technische Universität Chemnitz
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Professur für Systemtheorie
Prof. Dr. Steffen F. Bocklisch
Reichenhainer Str. 70
09107 Chemnitz

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview