Umweltringvorlesung: Wohin wachsen, wenn der Kopf schon an die Decke stößt?

TU Dresden | Sommersemester 2015 Umweltringvorlesung: Wohin wachsen, wenn der Kopf schon an die Decke stößt?

Wirtschaftswachstum bestimmt das Denken und Handeln der deutschen Politik und Wirtschaft spätestens seit den 1950er Jahren. Lange Zeit hat es zu einem unglaublichen Anstieg des Wohlstands in Deutschland beigetragen. Mittlerweile scheint Wachstum jedoch nicht mehr zu einer Wohlstandsmehrung in der westlichen Welt zu führen. Außerdem ist zu fragen, ob das Konzept Wirtschaftswachstum auch aktuellen

Herausforderungen wie Ressourcenknappheit und Klimawandel gewachsen ist?

Um den Zustand wachstumsabhängiger Gesellschaften darzustellen und davon ausgehend alternative Wirtschafts- und Lebensformen zu thematisieren, haben wir Experten aus verschiedenen gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Bereichen eingeladen. Schließlich sollen auch politische und individuelle Möglichkeiten gezeigt werden, um die Gesellschaft vom Wachstumszwang unabhängiger zu gestalten - für eine Gesellschaft, in der es sich auch ohne Wachstum gut leben lässt.

Display more information
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.