SS 09 Forschungsseminar eGovernment [finished]

This course has been closed. It will no longer be edited or updated.
TU Dresden | Semester overlapping SS 09 Forschungssemina...

SS 09 Forschungsseminar eGovernment

Dozent

Dr. Michael Breidung (Leiter des IT-Eigenbetriebes der Stadt Dresden)

Inhalte und Qualifikationsziele

„Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie.“ Dieser kurze Satz drückt treffend die immanente Verbindung von Forschung und Praxis aus. Die Themen des Forschungsseminars werden konkreten Problemstellungen des IT-Bereiches der Stadtverwaltung entnommen. Das Themenspektrum reicht dabei von Prozessanalysen über technologische Aufgabenstellungen im Rechenzentrum oder an den Arbeitsplätzen bis hin zu strategischen Aufgabenstellungen. Dabei sollen für die konkreten Aufgabenstellungen theoretisch fundierte Lösungsansätze entwickelt werden. Denkbar ist die Umsetzung qualitativ hochwertiger Lösungsansätze im Rahmen eines anschließenden Praktikums.

Zeit und Raum

Kick-Off: Dienstag, der 21.04.2009, um 9:20 Uhr im Raum SCH B 138

Verwendbarkeit

Das Gestaltungsprojekt ist für Studenten
  • des WiWi-Bachelor im Modul WW-BA-15 "Ergänzende Qualifikationsziele II" und im Modul WW-BA-16 "Ergänzende Qualifikationsziele III" wählbar.
  • des Wirtschaftsinformatik-Bachelor im Modul WI-BA-6 "Ergänzende Aspekte der Wirtschaftsinformatik" wählbar.
  • der Diplom-Studiengänge im Ergänzungsteil im Hauptstudium wählbar (Prüfungsnummer 31121).

Themen

Erarbeitung von Lösungsansätzen in Form einer Seminararbeit innerhalb der Themengebiete:
  • Anwendung von E-Learning-Konzepten in der Landeshauptstadt Dresden
  • Prozessanalyse und –aufbereitung konkreter Prozesse
  • Recherche und Evaluierung von Prozesslandkarten im öffentlichen Bereich
  • Potentiale neuer Technologien für die Landeshauptstadt Dresden
  • Analyse von eGovernment-Konzepte auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene
  • Einsatzstudien über konkrete eGovernmentvorhaben in der Landeshauptstadt Dresden, z.B. Genehmigungsmanagement von Unternehmen,
  • Weitere Themenfelder nach Vereinbarung und konkrete Themenabgrenzung nach Vereinbarung zur Kick-Off Veranstaltung

Teilnahmevoraussetzungen

  • „Gesunder Menschenverstand“
  • Je nach Thema:
    • Vorkenntnisse im Bereich Internettechnologie
    • Vorkenntnisse im Bereich Prozessanalyse
    • Vorkenntnisse im Bereich öffentliche Körperschaften

Leistungspunkte

Es können durch Absolvieren der Lehrveranstaltung 3 Seminarpunkte erworben werden.
Lehrveranstaltung "Forschungsseminar eGovernment" im Sommersemester 2009. Die Veranstaltung ist belegbar
  • für Diplomstudenten im Ergänzungsteil des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik, insbes. Informationsmanagement.
  • für Bachelorstudenten in den Modulen WW-BA-15, WW-BA-16 und WI-BA-6

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview