Buchhandelsmanagement

HTWK Leipzig | Semester overlapping Buchhandelsmanagement

Ein Schwerpunktfach im Bachelorstudiengang Buch-und Medienwirtschaft

Created by Benzoix - Freepik.com

Das Studienschwerpunktmodul Buchhandelsmanagement im Studiengang Buch- und Medienwirtschaft (BUB) der Fakultät Medien setzt seine Schwerpunkte zum Einen auf die Vermittlung theoretischer Kenntnisse über das Betreiben einer Buchhandlung und zum Anderen auf die Umsetzung der Lehrinhalte in der Campusbuchhandlung "bumerang". Der Schwerpunkt der Vermittlung liegt dabei auf der praktischen Umsetzung der Lehrinhalte in der Campusbuchhandlung.

Das Schwerpunktfach gliedert sich in vier Veranstaltungen:

Buchhandelsmanagement 1 vermittelt die Grundlagen zur Führung einer Buchhandlung.Es wird erarbeitet, welche Prozesse in einer Buchhandlung ablaufen, welche Aufgaben in einer Buchhandlung anfallen und wie sie bewältigt werden.Es wird vorgestellt, welche Buchhandelskonzepte es gibt und wie sich unterscheiden, wie zum Beispiel eine Standortwahl im Buchhandel erfolgen kann und wie die rechtlichen Rahmenbedingungen im Buchhandel aussehen.

Buchhandelsmanagement 2 beschäftigt sich mit Fragen der Warenpräsentation, Ladeneinrichtung, Bezugsquellenwahl und Projektmanagement. Das Projektmanagement stellt einen Schwerpunkt dieses Moduls wahr.

Buchhandelsmanagement 3 führt das zweite Teilmodul fort und beschäftigt sich darüber hinaus mit Warenwirtschaftssystemen, Lagerprozessen und Servicepolitik.

Buchhandelsmanagement 4 findet nach dem Praxissemester statt und hat die Führung und Kontrolle der Abläufe in einer Buchhandlung zum Gegenstand.

 

Loading Assessment overview
Loading overview