PS: Kampf der Kulturen und Rassismus der Antirassisten (Markus Tiedemann)

TU Dresden | Wintersemester 2015 / 2016 PS: Kampf der Kulturen und Rassismus der Antirassisten (Markus Tiedemann)

PS: Kampf der Kulturen und Rassismus der Antirassisten (Markus Tiedemann)

Markus Tiedemann

 

INHALT:

 

Anschläge und politische Bewegungen haben dazu beigetragen, dass der sog. „Kampf der Kulturen“ wieder in aller Munde ist. Handelt es sich dabei um eine notwendige Entwicklung oder um eine gefährliche Deutung? Welche expliziten und impliziten Prämissen werden durch diese These verbreitet? Das Seminar setzt sich zum Ziel die aktuellen politischen Ereignisse zu berücksichtigen und eine möglichst breitangelegte Streitkultur zu pflegen. Im Zentrum der Untersuchung steht die Frage nach dem Wesen der Religion und der säkularen Ordnung. Zentraler Bezugspunkt ist die in Deutschland viel zu wenig beachtete Bruckner-Buruma-Debatte, in der die Vorwürfe vom „Fundamentalismus der Aufklärung“ und vom „Rassismus der Antirassisten“ aufeinandertreffen.

 

LITERATUR:

Huntington, Samuel P.: The Clash of Civilizations and the Remaking of World Order. Simon & Schuster, New York 1996.

Thierry Chervel (Hrsg.), Anja Seeliger (Hrsg.):Islam in Europa. Eine internationale Debatte, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007

Egon Flaig: Die Scharia, der Feind der Menschenrechte. In: ZDPE, Heft 1 2012

Schirin Amir-Moazami/Johanna Pink: Die diskursive Ordnung des Egon Flaig-ein Kommentar. In: ZDPE, Heft 1, 2012

 

Zudem:

Assheuer, Thomas: Eine sehr gefährlich Falle, Die Zeit Nr. 7, 09.02.06.

 Bahners, Patrick Die Panikmacher. Die deutsche Angst vor dem Islam. Eine Streitschrift 2011

Fromm, Susanne: Artikel 1 Absatz 1 Grundgesetz. In: ZDPE, Heft 3/2004.

Habermas, Jürgen: Die Einbeziehung des Anderen. Studien zur politischen Theorie, Frankfurt am Main, Suhrkamp1996 (Kapitel 3)

Hinrichs, Ulrike; Romdhane, Nizar; Tiedemann, Markus: "Unsere Tochter nimmt nicht am Schwimmunterricht teil!" 50 religiös-kulturelle Konfliktfälle in der Schule und wie man ihnen begegnet. Mühlheim an der Ruhr 2012.

Höffe, Otfried: Vernunft und Recht. Bausteine zu einem interkulturellen Rechtsdiskurs. Kap. 3 "Menschenrechte".

Tiedemann, Markus: Toleranz und Verbindlichkeit. Vier Anmerkungen zum Multikulturalismus in Deutschland und Europa. In:. Johannes Rohbeck / Markus Tiedemann (Hg.): Philosophie und Verständigung in der pluralistischen Gesellschaft. Jahrbuch für Didaktik der Philosophie und Ethik 2013, Dresden 2014

Markus Tiedemann

 

INHALT:

 

Anschläge und politische Bewegungen haben dazu beigetragen, dass der sog. „Kampf der Kulturen“ wieder in aller Munde ist. Handelt es sich dabei um eine notwendige Entwicklung oder um eine gefährliche Deutung? Welche expliziten und impliziten Prämissen werden durch diese These verbreitet? Das Seminar setzt sich zum Ziel die aktuellen politischen Ereignisse zu berücksichtigen und eine möglichst breitangelegte Streitkultur zu pflegen. Im Zentrum der Untersuchung steht die Frage nach dem Wesen der Religion und der säkularen Ordnung. Zentraler Bezugspunkt ist die in Deutschland viel zu wenig beachtete Bruckner-Buruma-Debatte, in der die Vorwürfe vom „Fundamentalismus der Aufklärung“ und vom „Rassismus der Antirassisten“ aufeinandertreffen.

 

LITERATUR:

Huntington, Samuel P.: The Clash of Civilizations and the Remaking of World Order. Simon & Schuster, New York 1996.

Thierry Chervel (Hrsg.), Anja Seeliger (Hrsg.):Islam in Europa. Eine internationale Debatte, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007

Egon Flaig: Die Scharia, der Feind der Menschenrechte. In: ZDPE, Heft 1 2012

Schirin Amir-Moazami/Johanna Pink: Die diskursive Ordnung des Egon Flaig-ein Kommentar. In: ZDPE, Heft 1, 2012

 

Zudem:

Assheuer, Thomas: Eine sehr gefährlich Falle, Die Zeit Nr. 7, 09.02.06.

 Bahners, Patrick Die Panikmacher. Die deutsche Angst vor dem Islam. Eine Streitschrift 2011

Fromm, Susanne: Artikel 1 Absatz 1 Grundgesetz. In: ZDPE, Heft 3/2004.

Habermas, Jürgen: Die Einbeziehung des Anderen. Studien zur politischen Theorie, Frankfurt am Main, Suhrkamp1996 (Kapitel 3)

Hinrichs, Ulrike; Romdhane, Nizar; Tiedemann, Markus: "Unsere Tochter nimmt nicht am Schwimmunterricht teil!" 50 religiös-kulturelle Konfliktfälle in der Schule und wie man ihnen begegnet. Mühlheim an der Ruhr 2012.

Höffe, Otfried: Vernunft und Recht. Bausteine zu einem interkulturellen Rechtsdiskurs. Kap. 3 "Menschenrechte".

Tiedemann, Markus: Toleranz und Verbindlichkeit. Vier Anmerkungen zum Multikulturalismus in Deutschland und Europa. In:. Johannes Rohbeck / Markus Tiedemann (Hg.): Philosophie und Verständigung in der pluralistischen Gesellschaft. Jahrbuch für Didaktik der Philosophie und Ethik 2013, Dresden 2014

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview