OW_WS1516_S_B_MethOrg

TU Chemnitz | Semester overlapping Methoden der Organisationspsychologie

In diesem Praxisseminar erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anhand einiger spezifischer Forschungsfragen den Umgang mit bestimmten, für die Organisationspsychologie charakteristischen Methoden, wie bspw. die Mehrebenenanalyse. Die Forschungsmethoden der Organisationspsychologie werden Schritt für Schritt gemeinsam praktisch anhand konkreter Forschungsbeispiele erarbeitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Abseits der Anwendung von organisationspsychologischen Fragestellungen erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ferner, wie man Ergebnisse richtig nach den APA-Richtlinien berichtet und präsentiert. Die Teilnahme an diesem Seminar ist besonders denjenigen Studierenden empfohlen, die eine Bachelorarbeit in einem organisationspsychologischen Themenfeld in Betracht ziehen.

Zu Themen 1-6 halten je 1-2 Studierende ein Referat:

  • 30 Min Vortrag
  • 30 Min Teilnehmeraktivierung (Spiel, Kleingruppenarbeit, etc.)
  • 30 Min moderierte Diskussion

Leistungsnachweis: Die benotete Leistung besteht in einer schriftlichen Hausarbeit am Ende des Semesters. Darin soll eine der Forschungsfragen mit den dazugehörigen Hypothesen, die wir im Seminar generieren, anhand der in den Referaten präsentierten Theorien hergeleitet werden. Die Referate sind somit Teil der Theorie, auf denen die Hausarbeiten aufbauen. An die Herleitung der Hypothesen schließt sich deren Prüfung, so wie im Seminar durchgeführt an. Die Hausarbeit ist somit ein eigener kleiner vollständiger empirischer Forschungsbericht mit den Abschnitten Einleitung, Theorie, Methode, Ergebnisse, Diskussion. Umfang: 15-20 Seiten Text. Abgabe: 11.03.16

Wichtig: Jede Teilnehmerin bzw. jeder Teilnehmer benötigt einen eigenen Laptop, der zur Veranstaltung mitgebracht werden muss. 

Zeit: Blockseminar, 08.01.16, 15.01.16, 16.01.16, jeweils von 10-17h
Raum: 4/204
Leitung: Prof. Dr. Bertolt Meyer
HF-Modul: Modul P (SO 2010, 2013), Modul R (SO 2015)



S Einführung in die Methoden der Organisationspsychologie

In diesem Praxisseminar erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anhand einiger spezifischer Forschungsfragen den Umgang mit bestimmten, für die Organisationspsychologie charakteristischen Methoden, wie bspw. die Mehrebenenanalyse. Die Forschungsmethoden der Organisationspsychologie werden Schritt für Schritt gemeinsam praktisch anhand konkreter Forschungsbeispiele erarbeitet. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Abseits der Anwendung von organisationspsychologischen Fragestellungen erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ferner, wie man Ergebnisse richtig nach den APA-Richtlinien berichtet und präsentiert. Die Teilnahme an diesem Seminar ist besonders denjenigen Studierenden empfohlen, die eine Bachelorarbeit in einem organisationspsychologischen Themenfeld in Betracht ziehen.

Zeit: Blockseminar, 08.01.16, 15.01.16, 16.01.16, jeweils von 10-17h
Raum: Wird noch bekannt gegeben
Leitung: Prof. Dr. Bertolt Meyer
HF-Modul: Modul P (SO 2010, 2013), Modul R (SO 2015)

Display more information
Loading Assessment overview
Loading overview