Assessment Literacy: Software-Unterstützung eines qualitätssichernden Workflows zur Erstellung, Durchführung und Auswertung unterschiedlicher E-Assessment-Formate; Apache License für Quellcode von Eas.LiT (als Plugin für CMS WordPress implementiert)

Assessment Literacy: Software-Unterstützung eines qualitätssichernden Workflows zur Erstellung, Durchführung und Auswertung unterschiedlicher E-Assessment-Formate; Apache License für Quellcode von Eas.LiT (als Plugin für CMS WordPress implementiert)

Im Rahmen des Teilprojekts konnte gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Andreas Thor, Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL), auf Basis eines hochschuldidaktischen Workflows das E-Assessment-Literacy-Tool EAs.LiT unter Verwendung des CMS Wordpress entwickelt werden. Eine Anbindung an die Infrastruktur eines Hochschulrechenzentrums konnte im Rahmen des Projekts noch nicht realisiert werden. Ein Einsatz an sächsischen Hochschulen sowie über die Landesgrenzen hinaus ist möglich. Voraussetzung hierfür ist die Kooperationsbereitschaft der Rechenzentren, Datenschutzbeauftragten und E-Learning-Support-Einrichtungen. Um das hochschuldidaktische Konzept des E-Assessment-Literacy-Tools sowie dessen Umsetzung und Handhabung frei und nachhaltig verfügbar zu machen, wurden neben der technischen Infrastruktur (open source) Informationsmaterialien in text- und audiovisueller Form erstellt. Die im Antrag formulierten Ziele wurden mit Ausnahme der […] geplanten ausführlichen Pilotierung und Evaluation erreicht. Mit Blick auf eine nachhaltige Nutzung lag der Fokus darauf, möglichst viele Funktionalitäten aus den Use-Cases in EAs.LiT zu realisieren. Die Abbildung des komplexen Workflows […], der hochschuldidaktischen Aspekten und Usability in gleichem Maße gerecht werden sollte, in ein CMS nahm aus diesem Grund mehr Zeit in Anspruch als ursprünglich geplant war. Daher musste auf eine umfassende Pilotierung und Evaluation im Projektzeitraum verzichtet werden. Erste Rückmeldungen konnten jedoch durch den Einsatz in der Weiterbildung TASKtrain und Erprobung an der Professur für Allgemeine Pädagogik in Vorbereitung einer elektronischen Klausur generiert werden und fließen in die die Weiterentwicklung von EAs.LiT ein

Details

Projektträger

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK)

Lessons Learned

Was entwickelte sich positiv im Projektverlauf?

Zur Gewährleistung der nachhaltigen Verfügbarkeit der Ergebnisse wurden verschiedene Qualitätssicherungsmaßnahmen im Teilprojekt eingeleitet. Durch eine Projektdokumentation wurde die Nachvollziehbarkeit sowie die Transparenz des Handelns im Projekt erhöht und steht zukünftigen Projekten als Erfahrungsbericht zur Verfügung. Des Weiteren wurde das Vorhaben im Erfahrungsaustausch mit anderen E-Learning- bzw. E-Assessment-Akteuren kommuniziert. EAs. LiT kann an allen sächsischen Hochschulen und über die Landesgrenzen hinaus unabhängig vom LMS eingesetzt werden. Eine Verstetigung ist durch die Verfügbarkeit der Konzeption und des Quellcodes auf GitHub sowie Informationsmaterialien in text- und audiovisueller Form gewährleistet. Dadurch soll das hochschuldidaktische Konzept Constructive Alignment niedrigschwellig für Hochschullehrende zugänglich gemacht werden. Die Anbindung an Hochschulrechenzentren ist geplant. EAs.LiT wurde im Rahmen der hochschuldidaktischen Weiterbildung TASKtrain zur Erstellung von E-Prüfungsaufgaben vor dem Hintergrund des Constructive Alignments erstmals von Nutzern verwendet und auch an der Professur für Allgemeine Pädagogik in Vorbereitung einer elektronischen Klausur genutzt.

Nachnutzungsmöglichkeiten

Ein Einsatz an sächsischen Hochschulen sowie über die Landesgrenzen hinaus ist möglich. Voraussetzung hierfür ist die Kooperationsbereitschaft der Rechenzentren, Datenschutzbeauftragten und E-Learning-Support-Einrichtungen.

Weitere Informationen

Projektzeitraum: 01.09.2015 bis 31.12.2016

Generelles

technische Infrastruktur (open source) des EAssessment-Literacy-Tools EAs.LiT als Wordpress-Plugin, Informationsmaterialien in text- und audiovisueller Form

URL

https://bildungsportal.sachsen.de/portal/wp-content/uploads/2018/04/berichte_e_learning_2016.pdf

Weiteres

Verbundvorhaben: Die Weiterentwicklung von E-Assessments für digitalisierte Hochschulen: Grundlegung und Verbreitung von E-Assessment-Literacy